Jahrgang 11 Ausgabe 9

  • Uchronia: Die Geschichte der Entdeckung Amerikas durch einen König aus Mali

    Fotograf Maciek Pozoga und Musikwissenschaftler Christopher Kirkley haben sich gefragt, was hätte werden können, hätte ein König aus Mali Amerika als Erster entdeckt. Herausgekommen ist Uchronia, ein „fantastisches" Fotoprojekt.

  • Magic Rocks

    Felsen, Menschen und der Himmel—auf neue Fotos des preisgekrönten Fotografen Jim Mangan.

  • Trevor Paglen fotografiert die Unterseekabel, die von der NSA angezapft werden

    Die Spionage der NSA findet nicht in einem abstrakten Raum statt, sondern genau hier.

  • Mexikos Kartelle steigen auf Hightech um

    Der Krieg gegen die Drogen wird nicht nur mit Kugeln ausgetragen. Berichten der mexikanischen Behörden zufolge bauen die Kartelle immer mehr eine eigene Kommunikations- und Überwachungs-Infrastruktur auf.

  • Schwedens rassistische Pflaster

    ​Schweden bietet bisher nur Pflaster in einer „Hautfarbe" an: beige. Anti-Rassismus-Aktivisten kritisieren das bis aufs Blut.

  • Russland hasst Kondome

    Das russische Ministerium für Industrie und Handel möchte den Import westlicher Präservative einschränken. Laut dem Ex-Gesundheitsminister, um die „Disziplin" zu fördern und seine Landsleute „bei der Partnerwahl selektiver" zu machen.

Anzeige