Jahrgang 7 Ausgabe 8

Anzeige
  • Geldsegen wird zum Fluch für den sozialen Frieden in Finhaut

    Das 412-Seelendorf Finhaut erhielt durch einen Konzessionsvertrag 112 Mio. Franken. Ein größenwahnsinniger Gemeindepräsident investiert das Geld in fragwürdige Projekte und droht damit, den sozialen Frieden dieser idyllischen Berggemeinde zu zerstören.

  • So sieht Richard Kern Videodrome

    Richard Kern hat früher BDSM-Filme gedreht. Da liegt es nur nahe, dass er David Cronenbergs Klassiker Videodrome als Fotostrecke neu interpretiert. Fotos: Richard Kern, Styling: Annette Lamothe-Ramos

  • Wann kolonisieren wir endlich den Weltraum?

    Irgendwann wird die Erde zu einem unbewohnbaren und lebensfeindlichen Ort werden. Wenn wir so weitermachen, vermutlich schneller als wir uns das vorstellen können. Welchen Planeten machen wir danach fertig?

  • Kamelurin: Im Jemen ein Getränk

    Die Beduinen verwenden seit Jahrhunderten Kamelpisse als Shampoo oder Arznei und sagen wir es mal so: Ich war nicht begeistert.

  • Ein geheimes Gefängnis in El Salvador

    Es soll niemand wissen, wo das Gefängnis liegt, in dem Mitglieder der berüchtigtsten Gangs des Landes in Käfigen leben müssen.

  • Geister-Vergewaltigungen in Bolivien

    Die Menonniten-Kolonisten haben die Schuld auf Dämonen geschoben, statt die Vergewaltiger in den eigenen Reihen zu suchen und den Frauen zu helfen.