Literaturausgabe 2014

  • Geschichte

    In letzter Zeit treffe ich Troy ständig irgendwo. Ich versuche oft, seinen Blick zu erhaschen, aber er sieht mich nie an.

  • Die Literaturausgabe 2014: ... aber was ich eigentlich machen will, ist schreiben

    Wir haben uns die schlimmsten Literatureskapaden von Schauspiellegenden wie Chuck Norris, Sylvester Stallone und Nicolas Cage reingezogen, damit du es nicht machen musst.

  • Die Literaturausgabe 2014: Ein paar zerfranste Enden

    Bevor Adrian Lyne aus Nabokovs Lolita einen Softporno mit Jeremy Irons machte Ende der 90er, gab es in den 60ern bereits ein Original: verfilmt von Stanley Kubrick und geschrieben vom Urheber der Geschichte. Hier ein unveröffentlichter Auszug aus dem...

  • Die Literaturausgabe 2014: Geschichte

    Thomas Gebremedhins Kurzgeschichte über die relativ klassische Konstellation „junger gutaussehender Typ datet älteren erfolgreichen Hollywoodproduzenten“.

  • Die Literaturausgabe 2014: Bungalow 89

    James Francos Kurzgeschichte über das Chateau Marmont könnte auch wahr sein. Wir werden wohl nie erfahren, wo bei dem ganzen Gossip über Lindsay Lohan, Gus van Sant und Nicolas Winding Refn wirklich die Grenze zwischen Realität und Fiktion verläuft...

  • Johnny Ryan Comic: The Casting Couch

    Johnny Ryan weiß, was da auf der Besetzungscouch wirklich läuft.

Anzeige
  • Bungalow 89

    Bungalow 89 ist nicht berühmt so wie Bungalow 3 (Belushi) oder Bungalow 2 (Rebel Without a Cause). Er ist nur in meinem Kopf berühmt, denn dort habe ich die letzten neun Monate gelebt und zum ersten Mal Gus Van Sant getroffen.

  • Ein E für die Liebe

    Güzin Kar hat das Drehbuch zum Schweizer Kinokassenschlager Achtung, fertig, WK! geschrieben und verfasst eine Kolumne im Tagesanzeiger. In unserer Literaturausgabe findet ihr ihren neuen Text.

  • Wie Kohnstamm an das Strandhaus kam

    David Mamet hat die Drehbücher für American Buffalo, Glengarry Glen Ross, Die Unbestechlichen, Wenn der Postmann zweimal klingelt, Wag the Dog und viele andere Filme geschrieben. Wir featuren sein neues Werk in...

  • Ein paar zerfranste Enden

    Vladimir Nabokovs unveröffentlichte „Lolita“ Drehbuchnotizen.

  • Wir schauen die Bäume an

    Es ist 1:57 Uhr. Millie Anthony liegt im Bett. Das Zimmer ist still. Ihre Augen sind offen. Jeff, neben ihr, schläft. „Wir schauen wieder die Bäume an“, sagt sie.

  • Bukowskis Frauen

    Eine Hommage an Charles Bukowski. Oder zumindest an seinen Frauengeschmack.