meinungsfreiheit

Frankfurter Buchmesse

Ominöse Polizisten haben auf der Buchmesse Journalisten bedrängt

"Wir waren uns sicher, dass das Nazi-Securitys waren", sagt einer der Journalisten.
Matern Boeselager
10.19.18
meinungsfreiheit

Der Staatsschutz ermittelt gegen diesen Münchner, weil er einen Artikel über Kurden geteilt hat

Polizei: "Wir sind verpflichtet, das zu verfolgen" – Betroffener Facebook-Nutzer: "Das ist bescheuert."
Matern Boeselager
2.26.18
Rassismus

Dieser Leipziger Jura-Professor wünscht sich ein "weißes Europa"

Schon letztes Jahr solidarisierte er sich mit Pegida, doch die Unileitung will erst jetzt reagieren.
Tim Geyer
11.16.17
meinungsfreiheit

Schränkt das neue Facebook-Gesetz die Meinungsfreiheit ein?

Mittlerweile kritisiert sogar die OSZE das Gesetz gegen "Hass im Netz".
VICE Staff
10.5.17
Film

Dieser schwule Muslim war als Undercover-Filmemacher in Mekka

Als Homosexueller hat Parvez Sharma die Todesstrafe riskiert, um eine Pilgerfahrt in die heilige Stadt zu unternehmen.
Andreas Digens
11.18.15
Stuff

​Es ist deine Pflicht als Mensch, Facebook-Hetzer anzuzeigen

Es ist nicht nur eine gute Idee, Facebook-Hetzer systematisch bei Staat und Arbeitgeber anzuschwärzen. Es muss passieren, zu unser aller Sicherheit.
Oliver Höfinghoff
9.3.15
News

Warum es nur noch größere Probleme schafft, Neonazis wegen Facebook zu verpetzen

Immer mehr Menschen zeigen Facebook-Hetzer beim Staat oder Arbeitgeber an. Warum das keine gute Idee ist, hat uns ein Rechtsanwalt erklärt.
Matern Boeselager
9.1.15
News

Der Ku-Klux-Klan versucht, sein Image mit gemeinnützigen Projekten zu retten

Der Klan versucht, in Georgia Highway-Patenschaften zu übernehmen, und der Bundesstaat ist alles andere als erfreut.
Jacob Harper
7.16.15
Stuff

Ai Weiwei im Interview

Weiwei wurde 2011 81 Tage lang von den chinesischen Behörden inhaftiert und eröffnet jetzt seine allererste Solo-Ausstellung in Peking.
Jamie Fullerton
7.11.15
Musik

Die einzige saudische Black-Metal-Band riskiert für ihre Musik die Todesstrafe

Al-Namrood haben noch nie einen Live-Auftritt gespielt, denn dafür könnte die ganze Band hingerichtet werden.
Nick Chester
4.22.15
Stuff

Wie soll es in Dänemark nach den Anschlägen von Kopenhagen weitergehen?

Wir waren an den Tatorten der Attacken vom Wochenende und haben uns umgehört, wie die Leute jetzt nach den schrecklichen Zwischenfällen über die Zukunft Dänemarks denken.
Danika Maia
2.16.15
News

Hangover-News

Deso Dogg heiratet eine FBI-Geheimagentin, die Meinungsfreiheit blutet wieder und Braunschweigs Jecken haben nichts zu lachen.
Paul Garbulski
2.16.15
Neuer 0102Älter