Rudis Brille

1.10.19

Das Beste und Schlechteste, was 2019 in der österreichischen Clubszene passieren wird

Wien wird zur "Verbotsstadt", das Frequency Festival gräbt die Swedish House Mafia aus und EDM-Fans werden in Graz glücklich.

12.19.18

"Wir nehmen die Anlagen raus und das war's" – Warum die Auslage zusperrt

Die Gürtel-Location war zehn Jahre lang fixer Bestandteil der Wiener Club-Szene. Wir führten ein letztes Gespräch mit den Betreibern über die leiwandsten Partys und wie es mit der Auslage weiter geht.

12.11.18

Rudi Wranys Clubkultur-Jahresrückblick 2018

Die Grelle Forelle bleibt in der Pole Position, das Hyperreality wird 2019 groß und in den Bundesländern bewegt sich endlich was.

8.28.18

Ein österreichischer Festival- und Club-Sommer ohne Liebe

Cobenzl, Horst, Summer of Love, Hyperreality: Was kommt, was bleibt, was geht – Gedanken zum ausklingenden Sommer 2018 und eine Vorschau auf den Herbst.

8.17.18

Warum die Nordbahnhalle zwar keine Musik-Location ist, ihr aber hingehen solltet

Wir haben einen Nachmittag in der Nordbahnhalle verbracht und uns für euch informiert, was das TU-Projekt so in sich hat und warum das mit dem Techno wohl ein Wunschgedanke bleibt.

6.6.18

Die (fast) vollständige Geschichte des Urban Art Forms

Das Urban Art Forms war Österreichs wichtigstes und größtes Elektronikfestival. Unser Kolumnist Rudi Wrany hat die beiden Gründer getroffen und uns eine Geschichte über Höhen, Tiefen, verschwundene DJs und übers Loslassen mitgebracht.

Anzeige
5.16.18

Red Bull Music-Schlangenstehen, Donaukanal und viel OpenAir – Wien im Frühling

Das Red Bull Music Festival lässt uns etwas ratlos zurück, Neues übers Horst und was der Frühling noch so bringt.

4.18.18

"Ganz Österreich weiß, wie Conchita Wursts Infektion passiert ist" – Gedanken zum Hass

Unser Kolumnist Rudi Wrany hat sich ein paar Gedanken über die Reaktionen zu Conchita Wursts HIV-Outing gemacht.

4.11.18

"Wir wurden von Anfang an für tot erklärt" – 10 Jahre Radio "Superfly"

Wir haben mit den Machern von 'Superfly' darüber geredet, warum sie Heinz-Christian Strache eine DJ-Stunde gaben, wie der österreichische Radiomarkt derzeit aussieht und ob Mathias Euler-Rolle​ dem Sender etwas gebracht hat.

3.8.18

"In Wien kann man nirgendwo so laut sein, wie man will" – im Talk mit der Electric-Spring-Kuratorin

Unser Kolumnist hat sich mit Therese Terror getroffen und mit ihr über das LineUp, schlechte Soundsysteme in Wien und das Wetter geredet.

2.15.18

Kein Nu Forms, dafür Technoschiffe: Ein Wiener Clubszene-Ausblick für das Jahr 2018

Die Drum'n'Bass-Community trägt Trauer, ein Club musste schließen, auf der Donau wird es Techno geben und im Prater wird es heiß hergehen.

2.5.18

"HP Baxxter muss nicht mehr in einen Kübel urinieren" – Es ist Halbzeit im Horst und wir haben Fragen

Wann müssen wir uns vom Horst nun wirklich verabschieden? Wird es ein Nachfolgeprojekt geben und gibt es endlich genug Klos für die armen DJs?

0106