Soft Focus

  • Pete Kember

    In dieser dritten Episode von Soft Focus at ATP UK treffen wir auf Pete Kember, einen der größten Avantgardisten des Rock‘n‘Roll.

  • Kim Gordon and Thurston Moore

    Ein Gespräch mit zwei außerordentlich guten Komponisten, Schreibern und Künstlern - und der bekannteren Hälfte von Sonic Youth.

  • J Mascis

    J plaudert ganz offen über die Geheimnisse des Songwritings, Ostküstenpunk und seine Gleichgültigkeit gegenüber dem Bassspiel.

  • Dead Moon

    Fred and Toody Cole gehören zu den coolsten Urgesteinen des Rock'n'Roll.

  • Buzz Osborne

    Buzz Osborne ist in unserer Meinung nach noch immer der ewige König aller harten Sachen. Am Tag seines High School Abschlusses drehte er sich zu drei seiner Freunde um und sagte: "Hey, lass uns die Band The Melvins gründen."

  • Suicide

    Suicide sind vor allem als die New Yorker Punkband bekannt, die von allen anderen New Yorker Punkbands gehasst wurde.

Anzeige
  • Jon Spencer

    Jon Spencer ist einer der größten Musiker unserer Zeit und wenn du nicht irgendwann mal eine Pussy Galore, Boss Hog oder Blues Explosion-Phase hattest, hast du einfach keine Ahnung. Sorry.

  • Graham Coxon

    Der frühere Blur Gitarrist Graham Coxon spricht darüber, warum Briten denken, Amerikaner wären faul.

  • Alan and Richard Bishop

    Die Sun City Girls zeigen uns, wie man die komplette Regierung zerstört.

  • Mick Collins

    Mick geht mit Hilfe der Rhythmen einer Autofabrik dem Detroit-Sound auf den Grund.

  • Steve Albini

    Einer der berühmtesten Sound-Tüftler von Chicago spricht mit Ian über den Untergang des amerikanischen Geschmacks.

  • Jello Biafra

    Der Fred Schneider des Punk regt sich über unsere Werbekunden auf.