Anzeige
gold

Was Besucher der Fashion Week zur Flüchtlingssituation sagen

Und haben sie schon mal was von der neuen App „Schänder" gehört?

von VICE Staff
29 Jänner 2016, 9:49am

Wer in Berlin lebt und sich in den vergangenen Tagen gefragt hat, warum im öffentlichen Nahverkehr plötzlich noch mehr komplett wahnsinnig aussehende Menschen unterwegs sind: Es war Fashion Week und die Hauptstadt wurde einmal mehr zum Mekka von Modebloggern, Designern, Models und allen, die sonst noch so Interesse daran haben, Basic-Shirts im Wert eines Gebrauchtwagens zu bestaunen.

Abseits der Laufstege dreht sich die Welt aber natürlich trotzdem weiter, das Flüchtlingsthema spaltet nach wie vor die Nation und wenn die Fashion Week nicht zur Asylpolitik kommt, dann muss die Asylpolitik eben auf die Fashion Week. MTV Style Germany hat sich unter das verdammt gutangezogene Partyvolk gemischt und mal nachgefragt: Wie stehen die Fashion Victims zu Waffen als Accessoires oder einer Kollaboration zwischen H&M und Angela Merkel? Und haben sie schon von „Schänder", der neuen App der Tinder-Macher gehört, mit denen man angezeigt bekommt, wo sich der nächste nordafrikanische oder arabische Flüchtling aufhält? [Anmerkung an alle besorgten Bürger: Dabei handelt es sich natürlich um einen Scherz.]

Am Ende bestätigt sich einmal mehr: Konfrontiere jemanden vor laufender Kamera mit irgendeiner komplett erfundenen Geschichte und er wird so tun, als hätte er davon schon mal gehört. Wenn das Video oben nicht lädt, könnt ihr es euch hier anschauen.

Tagged:
Berlin
Tinder
FASHION WEEK
Umfrage
flüchtlinge
gesellschaft
Stuff
App
Mode
Deutschland
Asylpolitik
Schänder