Präsidentschaftswahl

Wie der Front National die Ergebnisse der ersten Wahlrunde feiert

FN-Anhänger feiern "Frankreich first" mit Nationalflaggen und tanzen zur Marseillaise: Fotos der Wahlparty von Marine Le Pen.

von Vincent Jarousseau
24 April 2017, 12:47pm

Alle Fotos: Vincent Jarousseau

Während manche Politiker erleichtert aufatmen, dass Marine Le Pen nicht die erste bei der französischen Präsidentschaftswahl geworden ist, feiert sie ihren Erfolg. "Es ist der erste Schritt in den Élysée-Palast", sagt sie. Und twittert: "Es lebe das Volk! Es lebe die Republik! Es lebe Frankreich!"

Elf Kandidaten traten in der französischen Präsidentschaftswahl gegeneinander an. Die beiden erfolgreichsten kommen in die Stichwahl in zwei Wochen am 7. Mai. Marine Le Pen ist eine von ihnen.

Gestern um 20 Uhr verkündete das Innenministerium die Ergebnisse der ersten Wahlrunde. Der europa- und wirtschaftsfreundliche Emmanuel Macron erhielt mit 24 Prozent die meisten Stimmen. Marine Le Pen folgte mit 21,53 Prozent.

Nachdem es ihr Vater Jean-Marie Le Pen 2002 das erste Mal mit dem Front National in die zweite Runde der Präsidentschaftswahl schaffte, gelingt es Marine Le Pen nun 15 Jahre später zum zweiten Mal. Für sie ein Grund zu feiern.

Im Center François Mitterand in Hénin-Beaumont, der Hochburg des Front National, trinken ihre Anhänger Sekt, schwenken Frankreich-Fahnen, bieten Front-National-Tassen und -Schlüsselanhänger zum Verkauf und tanzen zur Marseillaise. Der Fotograf Vincent Jarousseau, der den Front National seit zwei Jahren in Hayange, Beaucaire und Hénin-Beaumont begleitet, hat das fotografiert.

Alle Fotos: Vincent Jarousseau

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.