Anzeige
akademikerball

Norbert Hofer hat seine Akademikerball-Loge über das Parlament abgerechnet

Einmal Goldloge für fünf Personen: 1000 Euro.

von VICE Staff
04 Februar 2017, 8:25am

Die Ankunft Norbert Hofers am gestrigen Akademikerball. Foto: Kurt Prinz

Das Nachrichtenmagazin profil hat in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe wieder einmal etwas aufgedeckt: Seine Karte für den Akademikerball in der Hofburg, der gestern in Wien stattfand, rechnete der Dritte Nationalratspräsident und ehemalige Präsidentschaftskandidat Norbert Hofer über das Parlament ab. Die für ihn reservierte Goldloge für fünf Personen kostete 1000 Euro. Das zeigt Hofers Spesenabrechnung, die profil vorliegt.

Auf Anfrage von profil-Redakteur Jakob Winter wollte das Büro des Nationalratspräsidenten nicht beantworten, weshalb die öffentliche Hand für VIP-Logen auf einem umstrittenen und von der FPÖ veranstalteten Ball aufkommen sollte. Unbeantwortet blieb auch die Frage, wer neben Norbert Hofer den Ball noch auf Staatskosten besuchte. Rechtlich gedeckt dürfte die Abrechnung laut profil jedoch sein. Immer dieses Establishment.