Anzeige
Noisey

Der "schönste Rapper Österreichs" von einem Model interviewt

"Was ich mache, hat einen größeren Mehrwert als jemand, der sich die neue MAC-Kollektion ins Gesicht schmiert."

von Noisey Staff
22 Dezember 2017, 1:00pm

Im letzten Jahr hat der Rapper und Produzent Jugo Ürdens ein Dutzend Interviews gegeben und wurde unter anderem im Splash Mag, im Indie Magazine oder bei FM4 gefeatured. Wenn er nicht gerade mit der Presse reden musste, hat er auf Festivals wie dem Frequency Festival, dem Fridge Festival, dem Waves Vienna oder dem Poolbar Festival gespielt. Andere Medien bezeichnen ihn sehr gerne als “pretty boy” oder schlimmer: Wenn das mit der Musik nicht klappt, könne er immer noch zu Heidi Klum gehen.

Das Wiener Magazin goodnight.at hat Jugo Ürdens zu einem der 18 schönsten Männer Wiens gekürt: "Die HipHop-Schnitte mit den krassen Augen und den vollen Lippen ist so sweet wie seine Family-Packung Mannerschnitten". Und selbst er rappt davon, als Model durchzugehen: "Wird das mit dem Rappen nichts, werd ich Model".

Das ganze Interview findest du auf Noisey.