Anzeige
Drogen

VIDEO: GHB – Europas tödlichste Partydroge

GHB kann dich geil und glücklich machen, aber ein Milliliter zu viel und du landest vielleicht im Koma.

von VICE Staff
16 Dezember 2019, 10:00am

GHB kann dich geil und glücklich machen – ganz ohne Runterkommen. Aber ein Milliliter zu viel und du landest vielleicht im Koma oder stirbst. Auch wenn du wahrscheinlich schon mal von GHB im Kontext von Chemsex-Partys oder seinem Missbrauch als Vergewaltigungsdroge gehört hast, gibt es kaum Berichte über die zunehmende Verbreitung der Droge in der Club-Szene.

Wir wollten herausfinden, wie verbreitet GHB-Konsum auf Europas Partys geworden ist. Was wir sahen, war alarmierend. Raves und Clubs in ganz Europa wurden unbemerkt von einer G-Epidemie erfasst. Sucht und Todesfälle sind die Folge.

In dieser besonderen Folge der neuen Staffel High Society treffen wir niederländische Hardcore-Fans und reisen nach Ibiza, um uns selbst ein Bild davon zu machen, wie weit die Droge auf Mainstream-Partys verbreitet ist. Und der schottische DJ Jackmaster spricht zum ersten Mal öffentlich über seine GHB-Sucht, nachdem er 2018 im Rausch auf einem Festival Mitarbeiterinnen sexuell belästigt hatte.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.

Tagged:
Party
rave
GHB
high society