Stärkung patriotischer Werte

Kleine Kinder, große Waffen

Der Fotograf Jan Rogalo war im polnischen Danzig, um sich den "Kindertag mit einem Knall" anzuschauen.

von Jan Rogalo
17 Juni 2017, 6:00am

Alle Fotos von Jan Rogalo

Patriot ist man nicht einfach, Patriot wird man. Und das am besten früh. Das sieht wohl zumindest das polnische Institut für Nationales Gedenken so und veranstaltete am vergangenen Sonntag ein Event, das kleinen Kindern den Umgang mit Militärwaffen nahebringen sollte – zur Stärkung der "sozialen und patriotischen Werte", versteht sich. Die Veranstaltung fand in Danzig statt und wurde als "Kindertag mit einem Knall" beworben.


VICE Deutschland hat sich auch schon mal Polens Privatarmee angeschaut: Wie unsere Nachbarn sich auf die Invasion vorbereiten


Wenig verwunderlich sorgte die Vorstellung, Schulkindern halbautomatische Waffen in die Hand zu drücken, für einige Kontroversen in den polnischen Medien – allerdings nicht für so viel, um die ganze Aktion abzublasen. Der Fotograf Jan Rogalo war in Danzig, um den fragwürdigen Kindertag mit eigenen Augen zu sehen. Und das solltet ihr auch. Mehr Worte braucht es eigentlich auch nicht.





Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.