Anzeige
Popkultur

Hinter den Kulissen eines Stinktier-Festivals

Einmal im Jahr kommen in Ohio Stinktier-Besitzer aus den ganzen USA zusammen, um ihre Haustiere gebührend zu feiern. Wir waren dabei.

von VICE Staff
08 November 2017, 9:08am

Seit 16 Jahren ist die Stadt North Ridgeville im US-Bundesstaat Ohio eine Art Pilgerstätte für Stinktier-Fans aus den ganzen USA. Dort findet nämlich das laut Begründerin Deborah Cipriani größte Stinktier-Festival der Welt statt. Für diese Folge von American Conventions sieht sich VICE-Korrespondent Taji Ameen auf der Veranstaltung um, um herauszufinden, warum sich manche Menschen die gefürchteten Säugetiere nach Hause holen.

Dabei lernt er Dutzende Stinktier-Enthusiasten und ihre Lieblinge kennen, spricht mit der Leiterin eines Stinktier-Heims und erfährt, was die Tiere mitbringen müssen, um zum König oder zur Königin des Festival gekrönt zu werden.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Twitter.

Tagged:
video
entertainment
Festival
taji ameen
Dokumentation
Liebe
Süß
GEstank
Stinktier
haustier
american conventions