Anzeige
Musik

Warum du dir diesen Musiker merken solltest

RIP Swirl heißt das Solo-Projekt des jungen Produzenten Luka, der erst letzte Woche mit Love Hotel Band auf der Vetements-Show während der Pariser Fashion Week aufgetreten ist. Wir haben ihm ein paar etwas andere Fragen zu seiner neuen EP “Mortal“ gestell

von Juule Kay
03 Juli 2017, 1:00pm

Die Liste an großartigen Musikprojekten, bei denen Luka Seifert seine Finger im Spiel hat, ist lang. Da wäre das BIRTHDAY, über das du an dieser Stelle schon oft lesen konnest, die Love Hotel Band rund um Yung Hurn oder sein Solo-Projekt RIP Swirl. Mit dem startet der junge Produzent gerade so richtig durch. Vor ein paar Tagen hat er seine zweite EP Mortalveröffentlicht, in die du hier unbedingt reinhören solltest. Er selbst sagt darüber, dass man "Einflüsse von 90s UK-Bass und Garage hört. Diese sind aber eher unbewusst im Prozess entstanden. Ich entscheide mich nie wirklich bewusst für einen Sound." Wir haben den Musiker Rede und Antwort stehen lassen und aus den vier Songtiteln seines neuen Albums ein paar Wortspielereien gebastelt. So viel verraten wir vorweg: von Guilty Pleasures bis Twin Peaks ist alles dabei.

...weiterlesen auf i-D

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.

Tagged:
Paris
FASHION WEEK
i-D
love hotel band