Anzeige
hacker

Wie es ist, mitten in einem globalen Hacker-Angriff zu stecken

Im ersten Moment lachen die Kollegen noch, doch dann brüllt jemand quer durchs Großraumbüro und es wird klar: Der globale Petya-Wurm hat auch hier zugeschlagen. Ein leitender Mitarbeiter erzählt von einer Erfahrung, auf die man getrost verzichten kann.

von Dennis Kogel und Max Hoppenstedt
01 Juli 2017, 1:30pm

Zuerst fällt es einer Kollegin im Großraumbüro der Werbeagentur auf: Auf ihrem Bildschirm stehen nur noch scheinbar komische Zeichen in simpler Grafik. "Haha, Cyberangriff, oder was?" So das Kredo der ersten Reaktionen als sich nach und nach mehr Kollegen hinter ihrem Rechner versammeln. Doch noch während die Mitarbeiter hinter dem Computer stehen, wird klar was wirklich hinter der überraschend aufgetauchten roten Schrift auf schwarzem Grund steckt: Innerhalb von wenigen Minuten sind zahlreiche Rechner auf der Etage befallen – nichts geht mehr.

...weiterlesen auf Motherboard

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.