urban

Das ist ein Ding: Street Fishing

Weit entfernt von jeglicher Anglerromantik ziehen sie mit ihrer Angel durch die Häuserschluchten der Metropolen.

von Clarissa Wei
15 Juli 2017, 5:30pm

Foto mit freundlicher Genehmigung der Autorin.

Ich gehe durch die belebten Straßen von Paris, vor mir laufen zwei Franzosen stolz mit ihren Angeln in den Händen. Wir gehen an Patisserien und Antiquitätenläden vorbei und ernten neugierige Blicke. Am Canal Saint-Martin halten wir schließlich an. Dieser Kanal ist eine historische Wasserstraße aus dem 19. Jahrhundert, die sich durch den Nordosten der französischen Hauptstadt schlängelt und schließlich in die Seine mündet.

Heute ist das einer der beliebtesten Angelspots von Paris – inmitten der Stadt und dem dichten Verkehr, auf den Stufen des Kanals sitzen Jugendliche und rauchen. Auf dem Wasser schwimmt ein Stück Plastik und Fred Miessner, der mir heute die Stadt aus Anglerperspektive zeigt, wirft seine Angel aus. "Das hier ist kein Abwassersystem, sondern ein Fluss", meint er. "Hier leben Fische und vermehren sich."

... weiterlesen auf Munchies.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.