Anzeige
DIE WIR HABEN EUCH VERMISST AUSGABE

Hinter dem Cover: Mai 2016

Die italienischen Schelme Maurizio Cattelan und Pierpaolo Ferrari arbeiten seit 2009 zusammen. 2010 gründeten sie ‚Toilet Paper', ein Magazin, das von ihrer gemeinsamen Leidenschaft für seltsame Bilder lebt. Sie sind bekannt dafür, in ihren Fotos die...

von Maurizio Cattelan und Pierpaolo Ferrari
11 Mai 2016, 5:00am

Aus der ,Wir haben euch vermisst'-Ausgabe

Die italienischen Schelme Maurizio Cattelan und Pierpaolo Ferrari arbeiten seit 2009 zusammen. 2010 gründeten sie Toilet Paper, ein Magazin, das von ihrer gemeinsamen Leidenschaft für seltsame Bilder lebt. Sie sind bekannt dafür, in ihren Fotos die Bildsprache der kommerziellen Fotografie mit der des Surrealismus zu kreuzen.

Erzählt uns etwas zu diesem Titelbild.
Letzten Januar hat die Feuerwehr auf eine Explosion in einem Wohnhaus vor Milan reagiert. Bei ihrer Ankunft entdeckten sie eine offene Vordertür und Flammen, die aus den Fenstern loderten. In einem der Schlafzimmer fanden sie eine Leiche, die auf dem Rücken lag. Da er unseren farbenfrohen Stil kannte, engagierte uns der Hauptermittler als Tatortfotografen.*

Wo fand der Shoot statt?
Irgendwo in Kalifornien, aber wir nennen keinen genauen Ort, weil wir wollen, dass die Leser sich die Szenen aus den Fotos überall vorstellen können.

Das ist euer drittes Titelfoto für uns (das erste war das inzwischen ikonische Dildo-Stillleben). Welches davon ist euer Favorit?
Wir lieben sie alle! Bei allen geht es in irgendeiner Weise um Fleisch, und das ist etwas, das wir alle gemeinsam haben.

Wo holt ihr euch im Alltag eure Inspiration her?
Aus alten Gedichten. Wir können der Poesie gar nicht genug für unsere Ideen danken. Ansonsten belauschen wir gern heimlich andere Leute, auch wenn das sehr unhöflich ist.



* Selbst bei Interviewfragen sind Cattelan und Ferrari Prankster.



Eine Assistentin legt einem Skelett Rinderhack in die Augenhöhlen.



Die Fleischskulptur ist bereit für ihre Nahaufnahme.

ÄLTERE TITEL VON TOILET PAPER


Die Holy Trinity Issue, 2012



Fotoausgabe 2013


ALTERNATIVE TITELFOTOS