Anzeige
Adrenalin

Neun Tage Off-Road-Racing in der Wüste vor Abu Dhabi

Beim Liwa Sports Festivals rasen die besten Off-Road-Racer des Nahen Ostens über eine der größten Sanddünen der Welt. Wir waren mit der Kamera dabei.

von VICE Staff
25 Juni 2018, 7:59am

Einmal jährlich treffen sich die besten Off-Road-Racer des Nahen Ostens in der Wüste der Vereinigten Arabischen Emirate. Während des Liwa Sports Festivals reizen die Teilnehmer in den sandigen Weiten alle Grenzen aus – sowohl ihre eigenen als auch die ihrer aufgemotzten Fahrzeuge. Das Ziel: Geschwindigkeitsrekorde brechen und die Tel Moreeb, eine der größten Sanddünen der Welt, bezwingen. Und 100.000 Extremsport-Fans schauen zu.

In unserer Dokumentation zeigt uns der Buggy-Drag-Racer Nasser zuerst, wie viel Power und Faszination hinter den 1.500-PS-starken Motoren steckt. Anschließend sehen wir uns hinter der Kulissen des Liwa Sports Festivals um und begleiten den erfahrenen Allrad-Rennfahrer Saeed dabei, wie er sich an der riesigen, fast vertikal nach oben gehenden Sandwand versucht.

Folge Folge VICE auf Facebook, Instagram, Twitter und Snapchat.