Anzeige
Sex

​Das Geheimnis des weiblichen Orgasmus könnte endlich gelöst sein

Forscher der Universität Yale haben vielleicht herausgefunden, warum Frauen kommen.

von VICE Staff
01 August 2016, 10:00am

Foto: imago | CHROMORANGE

Der weibliche Orgasmus verwirrt Wissenschaftler schon lange, weil sie immer noch nicht so wirklich erklären können, warum er eigentlich existiert. Denn dass er Frauen Spaß macht, reicht ihnen als Erklärung nicht—immerhin hat der männliche Orgasmus eine klare Funktion, da er normalerweise mit der Ejakulation verbunden ist. Vor allem Evolutionsbiologen entwickeln deshalb seit Jahren die verschiedensten Theorien, um das "große Mysterium" zu lösen.

Zwei Forscher der Universität Yale wollen jetzt herausgefunden haben , dass auch der weibliche Orgasmus vor sehr langer Zeit eine zentrale Funktion für die Fortpflanzung hatte. Es soll sich dabei um ein evolutionäres Überbleibsel aus der Zeit handeln, als der Eisprung bei weiblichen Säugetieren noch gezielt durch Hormonschübe beim Sex ausgelöst wurde.


Auch auf VICE: Der Alltag von Hollywoods kontroversestem Sextape-Broker


Bei weiblichen Katzen oder Kaninchen funktioniert das immer noch so: Beim Sex mit einem Männchen schüttet der Körper bestimmte Hormone aus, die dafür sorgen, dass der Eisprung stattfindet und das Ei befruchtet werden kann. Bei den meisten Säugetieren inklusive dem Menschen wurde diese "mechanische Ovulation" aber im Laufe der Evolution durch spontane Ovulation abgelöst.

Die beiden Evolutionsbiologen Mihaela Pavlicev und Günter Wagner erklären nun jedoch, dass Überbleibsel des alten Eisprung-"Mechanismus" womöglich die Basis für den weiblichen Orgasmus bilden könnten. "Allerdings sah der Orgasmus damals nicht so aus wie heute", zitiert der britische Guardian Pavlicev. "Aber wir glauben, dass der Hormonschub von damals der Kern dessen ist, was sich dann später bei Menschen möglicherweise weiterentwickelt hat."

Natürlich würde das bedeuten, dass der weibliche Orgasmus seit der Durchsetzung des spontanen Eisprungs tatsächlich keinen evolutionäre Zweck mehr hat. Aber das kann Frauen ja trotzdem herzlich egal sein.

Folge VICE auf Facebook, Instagram, Twitter und Snapchat.