Die Identitären in Wien – das Video

Die Identitären sind am Samstag zum zweiten Mal durch Wien marschiert. Am Praterstern eskalierte die Lage.

|
Juni 7 2015, 3:28am
Am Samstag fand in Wien die zweite Identitäre Demonstration in Österreich

statt. Unter dem Motto „Der große Austausch" sind rund 300 Teilnehmer durch den 10. Bezirk marschiert. Ein großer Teil der rechten Demonstranten bestand, wie schon letztes Jahr, aus Gesinnungskollegen aus dem Ausland. Vor allem Franzosen, aber auch Deutsche, Schweizer und Tschechen sind nach Wien gekommen.

Nach einem Übergriff am Praterstern kehrten die Identitären in ein Lokal im Prater ein, das die Polizei wenige Stunden später räumte. Laut Polizei gab es im Zuge der Demonstrationen 6 Verletzte, mehrere Identitätsfeststellungen und Anzeigen.Wir waren bei den Demonstrationen, zwischen den Fronten am Praterstern und im Lokal.

Hanna auf Twitter: @hhumorlos.

Mehr VICE
VICE-Kanäle