Fußball

Dieser Typ hat sich ein komplettes Fußballtrikot tätowieren lassen

Maurício dos Anjos trägt jetzt für immer das Trikot seines Teams Flamengo Rio de Janeiro. Wir wollten von ihm wissen, wie es sich mit dem Tattoo lebt.

von Rafael Luis Azevedo
27 April 2018, 9:33am

Alle Fotos: bereitgestellt von Maurício dos Anjos

Maurício dos Anjos ist ein größerer Fußball-Fan als du. OK, du kannst vielleicht alle möglichen Statistiken zu deinem Lieblingsteam runterbeten, aber hast du dir auch das dazugehörige Trikot auf deinen Oberkörper tätowieren lassen? Nein, hast du nicht. Maurício schon.

Nach über einem Jahr voller Tattoo-Termine hat es der Brasilianer endlich geschafft: Sein gesamter Oberkörper ist ins Schwarz-Rot seines Lieblingsteams Flamengo Rio de Janeiro getaucht. Die Tätowierung bedeckt 40 Prozent der Körperfläche des 33-Jährigen und entspricht dem 2015er-Heimtrikot von Flamengo. Insgesamt hat die Aktion 32 Sitzungen zu je drei Stunden gedauert.

Bis jetzt hat nur ein anderer Fußballfanatiker etwas Ähnliches durchgezogen: 2010 ließ sich der Kolumbianer Felipe Alvarez das Trikot des Vereins Atlético Nacional zumindest in Teilen auf den Oberkörper tätowieren. Weil sich Maurício dos Anjos aber wirklich jeden Streifen und auch die Form des Jerseys seines Lieblingsclubs unter die Haut hat stechen lassen, ist er ohne Zweifel die neue Nummer eins. "Mit dem heiligen Kleidungsstück für immer auf meinem Körper ist für mich ein Traum wahr geworden", sagt er. Aber was hat den Brasilianer überhaupt zu diesem extremen Schritt bewogen? Wie hat sein Umfeld darauf reagiert? Und will er noch eins draufsetzen?

Maurício dos Anjos' tätowierter Rücken, das Fußballtrikot mit der Nummer 10

VICE: Was hat dich zu diesem Schritt bewogen?
Maurício dos Anjos: Schon als Kind war ich ein großer Flamengo-Fan und wollte ein entsprechendes Tattoo. Mit 18 ließ ich mir das Maskottchen, einen Geier, zusammen mit dem Vereinswappen auf den Bizeps stechen. Letztes Jahr machte ich mich dann an ein weiteres Wunschprojekt, die Trikot-Tätowierung. Anfangs dachte ich noch, dass es viel zu teuer werde, ich rechnete mit einem Preis zwischen 10.000 und 15.000 Real [zwischen 2.400 und 3.500 Euro]. Dann fand ich aber einen Tätowierer, der mir das komplette Design für nur 800 Real [190 Euro] stechen wollte, um sich einen Namen zu machen.

"OK, auf den Rippen war es echt kein Vergnügen, aber am schlimmsten war es auf der Wirbelsäule."

Lief beim Stechen alles glatt?
Leider nicht. Als das Tattoo zu 30 Prozent fertig war, suchte ich mir einen neuen Tätowierer, weil ich mit dem alten nicht mehr klarkam. Nach dieser Entscheidung sparte ich erstmal zwei Monate lang. Dann bot mir zum Glück ein Kumpel an, die restlichen Kosten zu übernehmen. Vorher hatte ich sogar schon mein Motorrad verkauft, um das Geld zusammenzubekommen.

Fan Maurício mit tätowiertem Oberkörper bei einem Flamengo-Spiel
Maurício bei einem Flamengo-Spiel

An welchen Körperstellen hat das Tattoo am meisten weh getan?
Viele Leute haben mir gesagt, dass die Rippen und die Achseln am krassesten seien. OK, auf den Rippen war es echt kein Vergnügen, aber am schlimmsten war es auf der Wirbelsäule. Am Hals und auf dem Bauch hat es ebenfalls sehr weh getan, aber der Rest ging.

Hast du das Ganze zu irgendeinem Zeitpunkt bereut ?
Glaub mir, ich bereue nichts.

Maurício mit Trikot-Tattoo, dem Flamengo-Trikot und der brasilianischen Fußballlegende Zico
Maurício zusammen mit der brasilianischen Fußballlegende Zico

Wie reagieren die Leute auf deine Tätowierung?
Sie fragen mich, ob ich es nicht komisch fände, ständig ein Flamengo-Trikot zu tragen. Tue ich nicht. Für mich ist das normal. Auf irgendeine Art und Weise finden aber alle mein Tattoo gut.

Auch deine Frau?
Als ich ihr von meinem Vorhaben erzählte, erklärte sie mich für verrückt und wollte mich davon abbringen. Sie befürchtete, dass man mich wegen der Tätowierung blöd anmachen oder gar zusammenschlagen könnte. Außerdem hatte sie Angst, dass ich damit meine Familie verärgere. Letztendlich hat sie sich aber damit abgefunden. Sie ist ja auch Flamengo-Fan, bloß nicht so extrem wie ich.

"Flamengo-Legende Zico konnte kaum glauben, dass ich mir das Vereinstrikot habe tätowieren lassen, er fasste das Tattoo an."

Was denken deine Kinder über das Tintentrikot? Verstehen sie überhaupt, was du da gemacht hast?
Meine Zwillinge sind drei Jahre alt, meine Tochter fünf. Sie versteht es und weiß, dass es sich um eine Tätowierung handelt. Einige ihrer Freundinnen haben mich auch schon online gesehen. Immer wenn an dem Tattoo gearbeitet worden war und ich in Folie gewickelt nach Hause kam, fragten mich meine Zwillinge, ob ich verletzt sei. Inzwischen haben sie sich alle daran gewöhnt, weil ich zu Hause eh immer oben ohne bin.


Auch bei VICE: Homeboy Industries entfernt Gang-Tattoos


Wegen des Tattoos hast du auch schon einen deiner Fußballhelden getroffen, richtig?
Vergangenen Dezember lernte ich die Flamengo-Legende Zico kennen. Er konnte kaum glauben, dass ich mir wirklich das Vereinstrikot habe tätowieren lassen, und fasste das Tattoo direkt an, um zu schauen, ob es wirklich echt ist. Anschließend schrieb er sein Autogramm auf meine Haut und ich ließ mir das auch noch stechen.

Trägst du jetzt überhaupt noch ein richtiges Flamengo-Trikot?
Ja, mindestens zweimal pro Woche. Wie gesagt, zu Hause bin ich oben ohne unterwegs, aber draußen geht das natürlich nicht wirklich. Ein frisches Tattoo sollte ja auch nicht in die Sonne.

Und was steht als Nächstes an? Lässt du dir noch den Rest des Flamengo-Outfits stechen?
Ich werde oft gefragt, ob ich mir jetzt auch die Hose und die Stutzen tätowieren lasse. Aber da muss ich die Leute leider enttäuschen, in Zukunft ist das höchste der Gefühle ein weiteres Arm- oder Bein-Tattoo mit Bezug zu Flamengo.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Twitter.

Tagged:
Tattoo
Brasilien
Tätowierung
schmerzen
Trikot
Fan
extrem
Flamengo
Hingabe