Nadja Brenneisen

Essen

Ich war dabei, als in Zürich legal Cannabis-Gin hergestellt wurde

"Wie ein ganz leichter MDMA-Trip", meint ein Testtrinker.
Nadja Brenneisen
11.16.16
Health

Warum sind Pro-Ana-Blogs in der Schweiz immer noch nicht gesperrt?

Auf Pro-Ana-Blogs findet man haufenweise gesundheitsgefährdendes Material. Aber auch erwachsene Männer versuchen dort, Kontakt mit Teenagern und Kindern aufzunehmen.
Nadja Brenneisen
10.27.16
Interviews

#SchweizerAufschrei: Die Lesbenorganisation Schweiz erklärt ihr Problem mit "schwulem Sexismus"

Wir haben mit Lovis Cassaris, Co-Präsidentin der Lesbenorganisation Schweiz, darüber gesprochen, wieso der #SchweizerAufschrei für lesbische Frauen doppelt nötig ist.
Nadja Brenneisen
10.26.16
News

Die Schweiz und ihr fragwürdiger Umgang mit Neonazis

Tausende Neonazis, eine untätige Polizei und ein getäuschter Eventhalle-Betreiber: Wie im Toggenburg ein Neonazi-Festival stattfinden konnte, obwohl die Behörden davon wussten.
Philippe Stalder
Nadja Brenneisen
10.20.16
News

Der Fall Andrea Geissbühler macht klar: Rape Culture ist auch in der Schweiz real

Die SVP-Politikerin Andrea Geissbühler spricht im Tagesanzeiger vom "typischen Fall", in dem eine Frau in ein Auto gezerrt und vergewaltigt werde. Fakt ist: Bei 80 Prozent der Vergewaltigungen kennen Opfer und Täter sich.
Nadja Brenneisen
10.12.16
Stuff

Ich habe mir von einem Schamanen die Haare schneiden lassen

Verschiedene Kulturen glauben, dass Haare die Verlängerungen der Seele sind. Deshalb müssen sie anders geschnitten werden.
Nadja Brenneisen
10.4.16
Stuff

Wie du die Leere nach dem Studium überstehst

Wer jahrelang einem vorgegebenen Pfad gefolgt ist, fällt mit dem Diplom in ein Loch. Diese Sinnkrise kann aber überwunden werden.
Nadja Brenneisen
9.23.16
Stuff

Mein Treffen mit einem Fussfetischisten, der mich auf Facebook angeschrieben hat

Es war regnerisch und ich war irgendwie dankbar, geschlossene Schuhe tragen zu können.
Nadja Brenneisen
8.10.16
Stuff

Wie der Kanton Obwalden die radikalchristlichen "Love Life"-Gegner unterstützt

Stiftungen müssen keine Steuern bezahlen, wenn sie dem Gemeinwohl dienen. Die Stiftung Zukunft CH sieht in ihrem Kampf gegen die HIV-Präventionskampagne diesen Zweck erfüllt.
Nadja Brenneisen
6.27.16
Stuff

In einem Astralreisen-Seminar habe ich versucht, meinen Körper zu verlassen

Astralreisen sind luzide Träume für Fortgeschrittene und über ihre Existenz ist man sich uneinig. Deshalb habe ich im Schwarzwald versucht, meine Seele vom Körper abzuspalten.
Nadja Brenneisen
5.16.16
Stuff

Wir brauchen eine neue Männlichkeit

Warum Männer einen neuen Bezug zu ihrer Sexualität bitter nötig haben und wieso sie vom Feminismus profitieren können.
Nadja Brenneisen
5.6.16
Stuff

Machen Firmen in der Schweiz dicke Geschäfte auf dem Rücken von Asylsuchenden?

Die Firma ORS betreut Asylsuchende. Bei diesen warb sie für Gratis-Deutschkurse in der über Spenden finanzierten Autonomen Schule – und handelte damit anscheinend nicht edel, sondern vor allem eigennützig.
Nadja Brenneisen
4.29.16
0105