„Wer nicht will, dass Kobane an den IS fällt, der muss auch was tun“