Warum die FPÖ eine Partei für die Reichen ist