Freispruch für Gefährder: Warum einer der wichtigsten Islamisten-Prozesse des Jahres platzte