„Die türkischen Behörden wollen unser Glück zerstören“