coming out

Leben unter Paragraf 175

Queere Senioren erzählen von ihren Coming-outs

"Schwul sein – das gab es einfach nicht", sagt Robert, 81. Mehr als sein halbes Leben lang musste er seine sexuelle Orientierung verheimlichen. Auch wegen des sogenannten Schwulenparagrafen.
Maria Christoph
vor 4 Tagen
Transfeindlichkeit

Ich bin trans. Hört auf, über meine Grundrechte zu diskutieren

Ein britisches Magazin fragte, ob trans Personen sterilisiert werden sollten. Damit werden Menschenrechte verletzt, die indiskutabel sind.
Linus Giese
4.1.19
LGBTQ

Wie ich herausfand, dass mein Vater schwul ist

Ich fing erstmal an zu heulen – das bereue ich bis heute.
Julien Goyet
11.23.18
transgender

Als Frau spaziert sie mit Familie durch Bayern und als Mann vertritt er die Rechte von Minderheiten im Landtag

In einem blauen Sommerkleid seiner Frau entdeckte Markus Ganserer vor zehn Jahren seine weibliche Identität. Das war nicht nur eine große Entwicklung für den 41-Jährigen, sondern auch eine Revolution für Bayern.
Laura Binder
11.13.18
LGBTQ

Warum wir keine Coming-Outs mehr brauchen

Nein, Michael Buchinger muss sich nicht immer und immer wieder outen. Und er findet, das sollte auch niemand anderes müssen.
Michael Buchinger
7.24.17
LGBTQ

Mein Leben als Sexarbeiter_in mit verschwimmender Geschlechtsidentität

Jane Way erzählt uns von Porno-Rollen als CIS-Frau, von Kunden, die Geschlechter fehldeuten, und von der Frustration, die ihre uneindeutige Identität mit sich bringt.
Jane Way, aufgezeichnet von Allison Tierney
6.2.17
LGBTQ

Dieser Mann sagt, er sei durch einen Schlaganfall schwul geworden

Chris Birch erklärt, wie er sich nach einer fehlgeschlagenen Vorwärtsrolle von einem 120 Kilo schweren, verlobten Rugby-Spieler in einen schwulen Friseur verwandelt hat.
Sophie Wilkinson
5.4.17
Kultur

Skateboarding könnte endlich das werden, was es glaubt zu sein

Liberal statt homophob—Brian Anderson und seinem Coming-out sei Dank.
Paul Garbulski
10.5.16
News

​Dieses „Gay Prank“-Video zeigt, wie scheiße die Menschheit sein kann

Der Hamburger YouTuber Mert Matan erzählt seinem Vater, dass er schwul ist, und alles daran ist deprimierend.
Matern Boeselager
3.15.16
Kultur

Der beste BDSM-Manga-Künstler Japans bricht Tabus am laufenden Band

Nazi-Gefangene, Sodomie, Inzest, Kot-Fetische, Body-Mods und gefolterte japanische Soldaten.
Kaz Senju
3.9.16
Stuff

Wie ein schwuler Pfarrer die Welt ein bisschen besser macht

Peter Gabriel hat den Namen eines Popstars und das Herz eines Pfarrers. Letzteres ist er tatsächlich. Und schwul ist er auch.
Franz Lichtenegger
11.30.15
Stuff

Ein Coming-out sollte gar nicht mehr wichtig sein

Ich habe über Coming-outs nachgedacht, und darüber, ob sie noch notwendig sind. Außerdem über YouTuber, meine Freunde und mich selbst.
Franz Lichtenegger
6.29.15
0102