Extremismus

10.9.19

Sekte oder Segen: Wie gefährlich sind die Klimarebellen von Extinction Rebellion?

Die Protestbewegung legt mit zivilem Ungehorsam derzeit den Verkehr in Wien, Berlin und anderen Städten lahm. Doch es gibt Kritik, vor allem von Linken.

8.6.19

Pizza bestellen für die Polizei gilt in Sachsen als linke Straftat

Warum Social-Media-User sich jetzt darüber lustig machen, die Einschätzung des deutschen Landeskriminalamts aber nicht vollkommen abwegig ist.

10.8.18

Wie sich Neonazis mit einem Festival komplett blamierten

Drei Veranstaltungsorte – doch an keinem kann "Rock gegen Überfremdung" stattfinden. Das geplante Festival endet in einem Debakel.

9.13.18

Der Palästina-Propagandaabend, bei dem viele schreien, aber die wenigsten reden wollen

Manal Tamimi nennt sich Widerstandskämpferin. Bei einem Vortrag lieferte sie ein Lehrstück dafür, wie man jede Chance auf einen Dialog zunichtemacht.

8.10.18

So ist es, in einer islamistischen Familie aufzuwachsen

"Ein Vierjähriger marschiert nicht in den Kindergarten und zündet dort eine Bombe," erzählt der Experte Tobias Meilicke.

7.23.18

Wie radikale Prediger Mesut Özils Rücktritt instrumentalisieren

Während Medien Özil überzogen kritisieren, versuchen Salafisten wie Pierre Vogel, jene für sich zu gewinnen, die sich in Özils Erklärung wiedererkennen: junge Muslime und Deutsch-Türken.

Anzeige
4.23.18

Wie das "Schild und Schwert"-Festival die Neonazi-Szene vereinen wollte

Beim Festival an Hitlers Geburtstag versuchen sich die deutschen Neonazis mit Hitler-Grüßen und Sieg-Heil-Rufen wieder stark zu fühlen.

4.17.18

Darum behaupten Flüchtlinge in Deutschland fälschlicherweise, Terroristen zu sein

Ein bizarrer Trick bereitet deutschen Behörden massive Probleme.

4.16.18

Menschen, die IS-Propaganda überwachen, erzählen von den schrecklichen Dingen, die sie sehen

Bei der EU-Polizeibehörde sichten und melden 30 Angestellte grausame Videos und Propaganda. Wir haben sie bei der Arbeit begleitet.

3.27.18

Linke Extremisten bekennen sich zum Anschlag auf das Berliner Stromnetz

Aber ihr eigentliches Ziel dürfte sie nicht erreicht haben.

3.19.18

Rechtsextreme machen sich auf der Leipziger Buchmesse breit – und haben damit auch noch Erfolg

Neurechte Aktivisten und Neonazis schüchtern Messebesucher ein. Mitglieder der "Identitären Bewegung" bedrängen sogar eine Frau.

2.9.18

Der Betreiber der größten deutschen Hetzseite muss ins Gefängnis

Altermedia galt lange als wichtigste Quelle für Rechtsextreme in Deutschland – aber auch für den Verfassungsschutz.

0102