legalisierung

Meinung

Gebt das Koks frei!

Nachdem in einigen Ländern Europas der Besitz kleiner Mengen Kokain für den Eigenbedarf mehr oder weniger straffrei ist, wird dies jetzt auch in Berlin gefordert. Gut so, findet unsere Autorin.
Marleen Fitterer
6.25.19
Marihuana

Fotos von glücklichen Kiffern auf der NYC Cannabis Parade

Die New Yorker Demo legte einst den Grundstein für den Global Marijuana March. Dieses Jahr waren wir vor Ort und haben Bilder mitgebracht, von Aktivistinnen, Apfelbongs und stattlichen Tüten.
Daniel Shapiro
5.13.19
drogenpolitik

In Berlin gibt es jetzt Dealer-Stehplätze

Und sie beweisen: Es ist Zeit für die Legalisierung.
Matern Boeselager
5.9.19
Krieg gegen Drogen

Wie die Legalisierung von Drogen helfen könnte, die globale Armut zu bekämpfen

Und wir verhindern, dass aus armen Kindern die El Chapos von morgen werden.
JS Rafaeli
2.7.19
Cannabis

Kiffen stürzte mich in Panikattacken und eine Psychose

Warum ich trotzdem für eine Legalisierung bin.
Anna Maria
1.10.19
Drogentherapie

Ein Arzt erzählt, warum er seine Patienten mit reinem Heroin versorgt

Für Christian Plattner ist der Stoff ein Medikament, das traumatisierten Menschen ein besseres Leben bringen kann.
Lidia Polito
9.3.18
Cannabis

Hier entsteht die größte Bong der Welt

Das Monstrum soll am Ende mehr als sieben Meter hoch und 360 Kilo schwer sein. Wir haben den Glasbläsern beim Bau des Kiffertraums zugeschaut.
Matt Pentz
5.3.18
Drogen

Legales Gras führt womöglich zu mehr toten Fußgängern

In US-Staaten, die Cannabis legalisiert haben, starben im letzten Jahr mehr Passanten. Im Rest des Landes sank die Zahl.
Drew Schwartz
3.1.18
Weed

Ein Jurist hat eine illegale Cannabis-Plantage in seiner Berliner Wohnung

Grow-Zelt, Belüftungsanlage, eigene Würmer für Kompost: Warum er dieses Risiko eingeht, hat er uns bei der Ernte erklärt.
Tim Geyer
2.5.18
Drogen

Dieser Typ will Europa mit legalem Gras überschwemmen

Jonas Duclos hat ein Gras entwickelt, das er sogar in Österreich verkaufen dürfte.
Vincent Vallon
11.3.17
Drogen

Ich habe die Zukunft der Cannabis-Legalisierung gesehen und sie ist cool ... nur anders

Großkapital, Privat-Equity-Gesellschaften und Pharmariesen lassen wenig Raum für Kifferromantik.
JS Rafaeli
11.2.17
Drogen

Der Kleinstadtjunge, der zum internationalen Koks-Baron wurde

Pieter "Posh Pete" Tritton verdiente in seinen 20ern jeden Monat rund 33.000 Euro. Dann kam Interpol und die Knast-Hölle in Ecuador.
Max Daly
8.9.17
0107