rio de janeiro

10.6.16

Fotos einer Schweizer Selfiestickjägerin

Die Tessiner Fotografin Arunà Canevascini stiess im brasilianischen Dschungel auf sonderbare Geschöpfe.

10.4.16

Sieben Monate in Brasiliens berüchtigtstem Rotlichtbezirk

Wenn man durch Vila Mimosa spaziert, sieht man sich ständig mit einer wilden Mischung aus Ungeziefer, Obdachlosen, Drogen, Tangas, Brüsten, Hunden, Frauen, Männern und Babys in Windeln konfrontiert.

8.17.16

Die Drogendealer von Rio wissen, wie man seine Ware verpackt

Ob Olympische Ringe, Shrek oder Maradona, die Drogenringe Brasiliens machen einfach alles zum Logo für ihre Ware.

8.5.16

Durchfall und multiresistente Bakterien: Rio 2016 ist schon jetzt ein Griff ins Klo

"Die Abwassermenge, die ungeklärt in Rios Umwelt landet, ist so hoch, dass eine Ansteckung fast unvermeidbar ist."

3.7.16

Bei den diesjährigen Olympischen Spielen in Rio wird auch ein Flüchtlingsteam an den Start gehen

„Wir werden dieses Team während der Spiele wie jedes andere Team behandeln und es wird auch alle Privilegien genießen", so IOC-Präsident Thomas Bach.

10.9.15

Interview mit einem weiblichen Drogenboss

„Jemand kam vorbei und brachte mir 300 Gramm Kokain, Marihuana und Waffen mit—und Anweisungen von Naldo, seine Arbeit fortzuführen. Ich holte mir ein paar Helfer und so fing ich als Boss an."

Anzeige
9.24.15

So sieht es in den Häusern von Rio de Janeiros Favelas aus

Ein Fotoprojekt zeigt die Familien der Favelas des Complexo da Maré in Rio de Janeiro in ihrer alltäglichen Umgebung.

2.28.14

Skinema—Brazil Xposed

In Rio de Janeiro besteht der größte Betrug darin, dass all die sexy Prostituierten, die oben ohne an den Straßenecken so einladend mit ihren Titten und Ärschen wackeln, in Wirklichkeit Männer sind. Oder Männer waren.

10.1.12

Rio Fashion Week

Charlet besucht mit ihrer neuen transsexuellen Freundin ein Sex-Hotel.

9.21.12

Rio Fashion Week

Charlet findet sich in einer Kirche wieder, in der ein Franziskaner mit der Vorliebe dafür, nackt auf der brasilianischen Fashion Week zu demonstrieren, einen Gottesdienst abhält.

9.20.12

Rio Fashion Week

Das ist wie jede andere Fashion Week, nur mit mehr Arsch und weniger Arschlöchern.