Sibirien

3.25.19

In Russland ist Ohrfeigen ein Kampfsport

Und ein Mann namens "Teigtasche" ist der größte Watschen-Austeiler von allen.

2.20.19

Auf Sibirien fällt giftiger schwarzer Schnee

Schuld soll der Kohleabbau sein.

10.2.15

Ein Wissenschaftler injiziert sich Urzeit-Bakterien und ist nun womöglich unsterblich

Aber wer würde überhaupt so lange leben wollen?

9.10.15

Wissenschaftler wollen einen 30.000 Jahre alten sibirischen Zombievirus zurückbringen

Was soll denn dabei auch schon schiefgehen?

7.29.15

Zu Besuch bei den Jüngern des sibirischen Jesus

Die 23-jährige Julia Sellmann hat sechs Wochen in einem 1.500-Seelen-Dörfchen namens Petropawlowka bei den Anhängern einer Sekte verbracht und ihr Leben dokumentiert.

7.18.14

100 Meter breites Erdloch mit unbekannter Tiefe am Rande Sibiriens entdeckt

Mitten in der Jamal-Region hat sich ein mysteriöser Erdkrater aufgetan. Inzwischen hat sich eine Expedition auf den Weg gemacht, um in dem verlassenen aber ölreichen Gebiet im Norden Russlands die Ursache zu ermitteln.

Anzeige
12.18.13

Agafjas Leben in der sibirischen Wildnis

1936 ließen Karp Lykow und seine Frau Akulina die Zivilisation ganz hinter sich, um sich und ihre Lebensart vor dem Kommunismus zu schützen. 1944 bekamen sie eine Tochter, Agafja. Heute ist sie die letzte noch lebende Lykow, allein in der sibirischen...

12.16.13

Agafjas Leben in der sibirischen Wildnis

1936 ließen Karp Lykow und seine Frau Akulina die Zivilisation ganz hinter sich, um sich und ihre Lebensart vor dem Kommunismus zu schützen. 1944 bekamen sie eine Tochter, Agafja. Heute ist sie die letzte noch lebende Lykow, allein in der sibirischen...

5.16.13

Die letzte Lykow

Die Lykows leben ohne menschlichen Kontakt in der sibirischen Wildnis.