Wahlen 2015

10.18.15

Die Schweiz rutscht nach rechts: Die wichtigsten Erkenntnisse zu den Wahlen 2015

Die Rechten holen voraussichtlich die absolute Mehrheit, die Grünen verlieren massiv.

10.18.15

Wie wählen Clubgänger bei den Schweizer Wahlen?

Wir haben uns bei den wahren Experten in den Untiefen der Clubs und Bars in Basel und Zürich umgehört, wie die Wahl heute ausgehen wird.

10.14.15

Fragen, die die "Mir langets"-Aktion in der 20 Minuten aufwirft

Politik zu verändern wäre schon schwer genug, würden nicht auch noch die Medienhäuser mitspielen.

10.14.15

Wir dürfen die Schweiz nicht diesen Menschenfeinden überlassen

Und auch nicht den Menschen, die diese im National- und Ständerat vertreten.

10.14.15

Was habt ihr nur? Die SVP war schon immer gegen Frauen

Die SVP macht wieder einen geschmacklosen Witz übers Schänden. Alle sind empört, obwohl das nichts Neues ist. Denn die Sonnenpartei politisiert und „witzelt" schon seit Jahrzehnten auf Kosten der Frauen.

10.13.15

Es gab sehr wohl knappe Duelle bei der Wien-Wahl – nur nicht dort, wo ihr denkt

Auf der Ebene der Bezirksvertretungswahlen gab es in Wien durchaus ein Reihe dramatischer Duelle mit Fotofinish. Das zeigt auch wieder: Wer nicht wählen geht, ist selbst schuld.

Anzeige
10.13.15

So denkt der erste blaue Vizebürgermeister Wiens

Dinge, die Johann Gudenus gerne sagt: „Umvolkung", „Türkenbelagerung" oder „Die Europäische Union ist der Faschismus mit lächelndem Gesicht."

10.12.15

Ausländische Medien finden das Wiener Wahl-Ergebnis gar nicht so beruhigend

In Frankreich, Großbritannien und den USA berichtet man vom Rekordergebnis für die „Rechtsextremen".

10.12.15

Diese Leute waren nicht wählen

Die Wahlbeteiligung bei der Wien-Wahl war so hoch wie seit 1983 nicht mehr. Dennoch blieb gut ein Viertel aller Wahlberechtigten am Sonntag daheim. Wir haben ein paar von ihnen gefragt, warum.

10.12.15

„Wir brauchen diese Menschen. Wenn es zum Krieg kommt, sind sie die, die an der Front stehen.“

Links von mir tanzt ein betrunkenes Paar, auf der Bühne Strache neben Stenzel und rechts von mir Identitäre und Burschenschafter. Ein Abend auf der FPÖ-Wahlparty.

10.12.15

Noch mehr Reaktionen auf die Wien-Wahl nach Dummheit sortiert

Noch mehr Kommentar-Perlen, die über Nacht an die Oberfläche dieser Kloschüssel namens Internet gespült wurden.

10.12.15

Warum das Wahlergebnis kein Anlass zu Freude ist

Ich erinnere mich an Zeiten, als ich schockiert war, als die FPÖ 21 Prozent erreichte. Das aktuelle Wahlergebnis ist kein Erfolg, sondern einfach nur keine Katastrophe.

0106