was zur hölle

Was zur Hölle

Was zur Hölle

Warum der "Presse"-Kommentar über Frauenprivilegien Bullshit ist

Der 87-jährige Journalist Jens Tschebull hat offensichtlich keine Ahnung von der Lebensrealität von Frauen und doch kommentiert er sie.

Nicole Schöndorfer

Wir haben eine Woche lang 'Österreich'-Cover vorhergesagt und das sind die Ergebnisse

Brüste, Kanzler-Huldigungen und Riesenspinnen: Der Krawall-Journalismus der Fellners und die Verherrlichung unseres Kaiser-Kanzlers lassen sich wunderbar nachahmen.

#KeinGeldfürHetze

Wie Österreichs Medien über den Mord an Hadishat berichten – obwohl sie keine Ahnung haben

Die 'Krone' erfindet eine Familienfehde, auf 'Oe24' wird Johann Gudenus zum Experten und überall erklären Gerichtspsychiater, dass man eigentlich nichts sagen kann.

Verena Bogner
Hanna Herbst

So verantwortungslos berichten österreichische Medien über Suizid

Die Frage ist nicht nur, ob man über Suizid berichten soll, sondern auch wie. Eine Frage, die sich Medien wie 'Österreich' im Fall von Avicii offenbar nicht gestellt haben.

Verena Bogner

Eine unvollständige Liste der Dinge, vor denen Österreich in den letzten 25 Jahren Angst hatte

Zuerst waren es Sekten. Dann war es Joghurt. Danach waren es AIDS, Blutschokolade, Serben, Bosnier, Homosexualität, Feminismus und SARS.

Fabian Steinschaden

Was zur Hölle geht eigentlich bei 'unzensuriert' ?

Die Plattform fährt eine reine Positivberichterstattung im Sinne der FPÖ. Wir haben uns die Seite genauer angesehen und nachgefragt, was das mit Journalismus zu tun hat.

Verena Bogner

Was zur Hölle geht eigentlich mit der 'Heute'?

Herausgeberin Eva Dichand bezeichnete 'Heute' einmal als den "guten Boulevard". Was ist an dieser Aussage dran?

Verena Bogner

Was zur Hölle geht eigentlich mit der 'Kronen Zeitung'?

Die auflagenstärkste Boulevardzeitung Österreichs hat in ihrer langjährigen Geschichte schon ziemlich oft vergeigt – und trotzdem bleiben ihr die Leser treu.

Verena Bogner

Was zur Hölle geht eigentlich mit Gerti Senger?

Die 'Krone'-Kolumnistin und Psychotherapeutin rät einer Frau, die ihren Arbeitgeber gegen ihren Willen oral befriedigen muss, nicht so geldgierig zu sein. Und es ist nicht der erste fragwürdige Ratschlag, den sie erteilt.

Verena Bogner

Was zur Hölle geht eigentlich mit 'oe24'?

Geschäftsführer Fellner meint, auf 'oe24' werde besser recherchiert als bei so manchem Qualitätsmedium. Wir haben uns die Seite genauer angesehen.

Verena Bogner