Liebe

Menschen beschreiben die peinlichsten Fehltritte ihrer ersten Beziehung – in sechs Wörtern

"Ihn gezwungen, meine Achsel zu lecken." – Lily, 23

von Anna Goldfarb
16 April 2018, 7:22am

Verliebt sein, heisst, verletzlich sein. Aber ganz am Anfang deiner Liebeskarriere hast du noch nicht erfahren, wie es sich anfühlt, wenn dir jemand das Herz bricht. Also gibst du alles – absolut alles –, was du zu geben hast. Im Eifer der Emotionen verlieren wir jedoch schnell die Kontrolle und tun Dinge, auf die wir später beschämt zurückblicken.

Erste Beziehungen beinhalten oft chaotische Gefühlsausbrüche, peinliche Versprecher und andere adoleszente Fettnäpfchen, die uns noch Jahre danach mit Schaudern erfüllen. Wir alle – ja, auch du – haben so eine Geschichte, also haben wir unsere Freunde und Kollegen nach ihren gefragt. Hier sind ihre Geschichten, in sechs Wörtern.

"Weinte, als er keinen Sex wollte." Lauren, 31

"Versuchte, seine Mutter nicht zu hassen." – Meredith, 26

"Haben unser Liebeslied im Duett aufgeführt." – Michael, 33

"In die Kirche gegangen, am Samstag." – Justine, 22


Auch von VICE: So erkaufen sich japanische Single-Frauen die "Boyfriend Experience"


"Habe mit ihr per Instantmessenger schlussgemacht." – Matt, 30

"In sein Bett gekotzt, ihn beschuldigt." – Lauren, 26

"Habe vor dem Fenster Blink-182 gesungen." – Quinn, 23

"Seinen Namen auf meine Brust tätowiert." – Noel, 31

"Rumgemacht, den Namen ihrer Schwester geflüstert." – Leo, 37

"Mit seinem besten Freund geschlafen. Ups." – Margo, 28

"Eltern gesagt, dass ich ihn heirate." – Jenna, 30

"Ich habe ihm Liebesgedichte hinterhergeworfen, wortwörtlich." – Sam, 26

"Initialen tätowiert, nachdem wir schlussgemacht hatten." – Jason, 34

"Ihren Namen in einen Baum geschnitzt." – Bobby, 30

"Gegenseitig versprochen, dass wir Jungfrau bleiben." – Kelsey, 29

"Zu verkaufen: Reitgerte, nur leicht gebraucht." – Jess, 34

"Brachte beste Freundinnen mit zu Dates." – Chloe, 30

"Beim Küssen in seinen Mund gerülpst." – Beth, 32

"Ihn gezwungen, meine Achsel zu lecken." – Lily, 23

"Ich habe versucht, mehr Emo auszusehen." – Morgan, 19

"Immer wieder im Einkaufszentrum miteinander gestritten." – Rachael, 37

"Habe jahrelang niemand anderen mehr gedatet." – Beckett, 25

"Offensichtlich hörten uns seine Eltern vögeln." – Jennie, 34

"Habe sein Handy im Streit zerstört." – Lynn, 29

"Habe gefleht, dass wir wieder zusammenzukommen." – Annie, 36

"Partnertattoos auf die Fussknöchel stechen lassen." – Derek, 32

"Jahrestags-Dinner. Habe Portemonnaie zu Hause gelassen." – Marc, 37

"Habe gesagt, ihre Mutter sei heiss." – Ian, 33

"Beim ersten Date meine Liebe gestanden." – Katie, 25

"Vor ihrem Haus gestanden, besoffen rumgeheult ." – Dale, 31

"Ständig arschlange Sprachnachrichten für sie hinterlassen." – Tyler, 32

"Darüber gelogen, in der Armee zu sein." – Billy, 33

"Er will küssen, ich schüttle Hand." – Pete, 35

"Drängte ihn zu Heirat und Babys." – Liz, 28

"Haben im Bett meiner Eltern gevögelt." – Pearl, 32

Folge VICE auf Facebook und Instagram.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf VICE US.