Das war die MUNCHIES Launch Party

Essen ist das Sex der über Zwanzigjährigen. Und die haben mit uns den Launch von MUNCHIES in Österreich mit einem Kartoffel-Fest in der Tonstube gefeiert.

|
23 Oktober 2014, 1:00pm

Wenn ihr das hier lest, stehen die Chancen gut, dass ihr MUNCHIES bereits kennt. Das liegt zum einen vermutlich daran, dass ihr genau wie wir ziemlich verfressen seid und wir euch zum anderen seit einigen Wochen sowieso nicht mehr damit in Ruhe lassen. Bei jeder sich bietenden Gelegenheit erzählen wir euch die besten Geschichten über kasachische Äpfel, Action Bronson in New Orleans, Luftschutzbunker für Gemüse oder die schlimmsten (und besten) Gerichte unserer Kindheit, denn nachdem MUNCHIES international im April in Cannes präsentiert wurde, gibt es die Food-Plattform seit Oktober jetzt auch bei uns in den Alpen.

Und weil Essen sowieso mehr mit dem Gaumen als dem Intellekt zu tun hat, haben wir die Geburt der neuen Website in der Wiener Tonstube gefeiert. Es gab Musik von HAM, Raritäten-Kartoffeln von Das POM inklusive der weltbesten Toppings (ich sage nur Pulled Pork, danke Habern!!! und erst die Veggie-Leckereien von Parvin Razavi!!!) und Getränke aus den Zapfhähnen, Gläsern und Flaschen der Tonstube, die uns ziemlich viel Flüssigkeit geben musste, bevor die Affen ruhiggestellt waren. Leider sind wir erst heute halbwegs wieder aus unserem Food-Koma erwacht und können euch diese Eindrücke erst jetzt (nach unserer 500. Kartoffel-Mahlzeit) nachliefern.

Aber schaut euch einfach die Fotos an. Und besucht unsere supertolle MUNCHIES-Seite, ihr Hungrigen!