Fotos

Die bunte Welt eines rumänischen Flohmarkts

Wenn es eine Sache gibt, die Menschen aus allen Kulturen zusammenbringt, dann ein gutes Schnäppchen.

von Hadju Tamas
27 Oktober 2016, 7:00am

Alle Fotos: Hadju Tamás

Es kommt nicht oft vor, dass sich viele Deutsche, Ungarn, Rumänen und Roma am gleichen Ort im ländlichen Osteuropa aufhalten. Die Grenzen um sie herum haben sich im Laufe der Jahrhunderte nämlich vielleicht verändert, aber die verschiedenen ethnischen Kulturen sind trotzdem immer lieber unter sich geblieben—vor allem in den ärmeren Regionen.

Wenn es jedoch eine Sache gibt, die Menschen aus allen Kulturen zusammenbringt, dann ein gutes Schnäppchen. Und genau ein solches Schnäppchen lässt sich beim berühmten, jährlich stattfindenden Flohmarkt in der rumänischen Kleinstadt Negreni finden. Der dortige Trödelverkauf hat schon immer die verschiedensten Menschen aus allen Teilen Rumäniens angelockt, die ihre Vintage-Schätzchen an den Mann bringen wollen und auch selbst auf der Suche nach hübschem Plunder sind.

Der Fotograf Hadju Tamás hat sich bei der diesjährigen Ausgabe des Flohmarkts von Negreni umgesehen und dabei folgende Fotos geschossen.