Video: Ich habe Kokain in die USA geschmuggelt, um meinen Studienkredit abzuzahlen

Bei 130.000 Dollar Schulden greifen manche Menschen zu drastischen, illegalen und lebensgefährlichen Mitteln.

|
12 April 2019, 9:18am

Wie viele andere junge Menschen in den USA hat Luke sein Studium nicht nur mit einem Abschluss in der Tasche beendet, sondern auch mit einem riesigen Haufen Schulden: 130.000 Dollar umfasste sein Studienkredit. Ohne Job und Geld fasste Luke schliesslich einen verzweifelten Entschluss: Kokain von Panama in die USA schmuggeln, um seine Schulden zu bezahlen. Anfangs funktionierte dieser Plan auch noch relativ reibungslos, dann kam es jedoch zu Komplikationen.

Folge VICE auf Facebook, Twitter und Instagram

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf VICE DE.

Mehr VICE
VICE-Kanäle