Anzeige
Dieser Artikel ist vor mehr als fünf Jahren erschienen.
Stuff

Bemalte Juggalos suchen ihre große Juggalo-Liebe online

Einsame Juggalos, die auf Online-Dating-Seiten einen Juggalo-Partner suchen, eignen sich wunderbar um sie in einem Blog zu sammeln und zu verarschen.

von Harry Cheadle
28 Mai 2013, 7:24am


Screenshot via OkCupid Juggalos

Etwa 70% unserer Kommunikation im Internet bestehen aus nichts anderem als „Hey, hast du dieses süße/lustige/traurige/tragische/OMG/WTF/beschissene Ding schon gesehen?“ Letztens war die heißeste Scheiße ein Tumblr zu Juggalos und okCupid, einer kostenlosen Online-Dating-Seite.

Juggalos sind, wie du hoffentlich weißt, Hardcore-Fans des Rapduos Insane Clown Posse.  Ein Tumblr hat Selbstporträts von Männern und Frauen gesammelt, die bemalte Gesichter und mäßig gestochene Tattoos haben, die im Internet nach einem Partner suchen. Manche der Selbsbeschreibungen von den Männern hört sich verdächtig nach Vergewaltiger oder Psychopath an.

Juggalos sind besessen von einer Rap-Combo, die die meisten Menschen als peinlichen Popscheiß verstehen. Das FBI glaubt, sie seien eine Gang, obwohl sie Wohltätigkeitsveranstaltungen und Gebetsgruppen organisieren. Sie haben ihren eigenen Slang und identifizieren sich—voll Stolz, trotz all der Verarsche—durch das Bemalen ihrer Gesichter. Und wenn sie online nach Liebe suchen, verstecken sie ihre Juggalo-Identität nicht.

Wenn ihre Gesichter nicht bemalt wären und sie nicht wie Statisten in einem Billigremake von Die Warriors posieren würden—wenn sie also nicht öffentlich ihre Begeisterung für die Insane Clown Posse zeigen würden—, dann wären die OkCupid-Juggalos nichts als Beispiele für brachiale Einsamkeit und Verzweiflung und keiner würde sie wohl jemals anklicken. Hier sind einige Beispiele (der Text auf den Bildern ist vom Macher des Tumblrs):



Screenshot via Fedoras of OKC

Er ist einfach nur ein junger Typ, der versucht, gut auszusehen. Ja, die Krawatte mit Totenköpfen drauf und der Hut sind nicht besonders toll, aber er versucht es wenigstens. Ein Online-Dating-Profil zusammenzustellen, das dich attraktiv und nicht wie alle anderen aussehen lässt, ist verdammt schwierig. Einen Screenshot zu machen, mit dem Finger auf Andere zu zeigen und zu lachen, ist verdammt einfach.


Screenshot via OkCupid Juggalos

Ist es witzig, dass er Pickel hat? Oder dass er seine potentiellen Dates gleich wissen lässt, was potentiell an ihm unattraktiv ist? Vielleicht ist es ja sogar ironisch, dass er sein Gesicht anmalt, weil ihm seine Pickelnarben so peinlich sind?


Screenshot via OkCupid Juggalos

Dieser Typ hat Panikattacken und neigt dazu, emotional abhängig von den Leuten zu sein, die er mag! Er hat wahrscheinlich nie Dates. LOL.


Screenshot via OkCupid Juggalos

Die einzige Erklärung, warum dieses Bild auf Tumblr ist, ist, dass der Typ eine seltsame Fresse zieht—klar, keiner findet es witzig, dass er leidenschaftlich nach einem neuen Zuhause für Tiere sucht, oder?

Screenshot via OkCupid Juggalos

Dieser Eintrag erlaubt es dem Publikum, sich in der Genugtuung zu suhlen, sicher zu wissen, dass beide, Nice Guys und Juggalos, es wert sind, verarscht zu werden. Ich schätze mal, du sollst ignorieren, wie bitter es ist, dass einer, der noch nie eine erfolgreiche Beziehung hatte, es jetzt online versucht.


Screenshot via OkCupid Juggalos

Dieser Bursche ist eindeutig sehr jung, für das gewöhnlich ästhetisch gebildete Auge eher nicht besonders attraktiv und, wenn das, was er geschrieben hat, kein Witz ist, ein Angestellter bei McDonald's. Aber er hat einen netten, sich selbst verachtenden Sinn für Humor. 

Nicht einmal für Arschloch-im-Internet-Standards ist es koscher, sich über andere lustig zu machen, weil sie hässlich sind, oder in so beschissene Familien geboren worden sind, dass es sogar etwas besonderes ist, wenn sie sich für Pfandgeld anrotzen lassen. Aber wenn es sich um Juggalos handelt, ist ganz offensichtlich alles erlaubt. Die sind quasi vogelfrei.

Zum Glück gibt es im Internet Platz für uns alle. Kein Zweifel: Juggalos werden andere Juggalos finden und sich verlieben und ein Baby-Juggalo bekommen. Scheißegal wie hart sie verarscht werden. Mit anderen Worten: Sie wollen dich nicht daten, Arschloch!

Tagged:
Juggalos
fedora
Vice Blog
Internetmobbing