Motherboard

Dubai baut sich ein alpines Outdoor-Europa mit Schneekanonen und Budenzauber

Das nächste Großprojekt in Dubai ist ein Winterwunderland unter der sengenden Sonne am Golf.

von Theresa Locker
05 Januar 2015, 1:50pm

Wo fahren die Polizisten Bugatti Veyrons? Wo wird gerade die größte Mall der Welt gebaut, die neben die aktuell größte Mall der Welt gesetzt werden soll? Genau: In Dubai, dem Emirat, in dem das Wort „sparsam" einen obszönen Beigeschmack hat.

Im ewigen Bemühen, das Klima am Golf auf ein schwitzbefreites Spaziergänger-Niveau herunterzukühlen, zielt eines der nächsten Großprojekte am Golf auf einen klimatisch akkuraten Nachbau eines winterlichen Europas ab. Wir erinnern uns: Klein-Paris gibt es in den Emiraten schon länger, aber dieser lästige arabische Dauerhochsommer trübte bislang das authentische Bild.

Auf dem menschengemachten Archipel „The World", das vor der Küste Dubais mit 300 Inseln das perfekte Welt-Simulakrum anstrebt, soll sich ab Ende kommenden Jahres dann ein verschneites, alpines Wunderland namens „Heart of Europe" eröffnen. Europa besteht in Dubai übrigens aus der Schweiz, St. Petersburg, Deutschland, Österreich, Schweden und Monaco.

Lest den vollständigen Artikel auf MOTHERBOARD.