Anzeige
Leben auf der Straße

Video: Obdachlose erzählen, wie sie den Winter überstehen

Viele Berliner Obdachlose leben auch in den kalten Monaten durchgehend auf der Strasse. Wir haben sie gefragt, wie sie sich darauf vorbereiten.

von VICE Staff
17 Dezember 2018, 2:50pm

Niemand weiss, wie viele Obdachlose genau in Berlin leben. Der Berliner Senat will erst ab 2019 offizielle Zahlen erheben. Schätzen, wie viele Menschen schon jetzt in der Hauptstadt auf der Strasse übernachten müssen, will eine Sprecherin gegenüber VICE nicht. Das machen andere: Sozialverbände gehen von 3.000 bis 6.000 obdachlosen Menschen in Berlin aus, in Notunterkünften gibt es über die Wintermonate allerdings nur rund 1.000 Schlafplätze. Die meisten Obdachlosen schlafen auf der Strasse, in U-Bahnhöfen, Unterführungen oder Hauseingängen – auch bei Minusgraden.

Doch wie bereiten sich die Menschen auf die Kälte vor und wie richten sie ihr Lager ein, wenn der Boden unter ihnen gefroren ist? VICE hat Obdachlose gefragt, mit welchen Tricks sie sich wappnen, um den Winter zu überstehen.

Folge VICE auf Facebook, Twitter und Instagram.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf VICE DE.

Tagged:
video
winter
Überleben
schnee
Obdachlose
Kälte