Anzeige
VICE News

Peru ist Weltmeister im Geldfälschen

Für unsere neue Dokumentation haben wir hinter die Kulissen des Geschäfts mit gefälschtem Geld geblickt und dabei auch diversen Profis bei ihrer Arbeit über die Schulter geschaut.

von VICE News
02 April 2016, 4:00am

Peru ist die weltweite Nummer Eins, wenn es um die Herstellung von gefälschten US-Dollar-Scheinen geht. Allein im Jahr 2015 stammten gut 16 Millionen der nachgemachten Scheine, die in den USA beschlagnahmt wurden, aus Peru. Das berichtet der US-Geheimdienst. Dazu hat die peruanische Polizei noch mehrere Millionen an gefälschten Euro- und Sol-Banknoten konfisziert.

Die nachgemachten Dollar werden per Hand gefertigt und besitzen deshalb auch eine außergewöhnlich gute Qualität—so hat sich Peru an die Spitze dieses illegalen globalen Geschäfts katapultiert. Dazu kommt dann noch, dass es für die kriminellen Banden günstiger ist, anstelle von Kokain gefälschtes Geld zu produzieren.

Fernando Lucena ist für VICE News undercover gegangen, um hinter die Kulissen des Geschäfts mit gefälschtem Geld zu blicken. Dabei hat er auch exklusiven Zugang zu diversen Profis bekommen und durfte ihnen bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen.