Anzeige
serien

Die 'GoT'-Macher erklären endlich, warum der Kaffeebecher in der Szene gelandet ist

"Zuerst konnte ich es nicht glauben, dann war es mir vor allem peinlich", sagt 'Game of Thrones'-Schöpfer David Benioff.

von River Donaghey
03 September 2019, 12:46pm

Screenshot von HBO

Ja, die finale Staffel Game of Thrones war ein ziemlicher Absturz. Abgesehen von ein paar Lichtblicken, wie der wunderschönen Abhäng-Folge "Ein Ritter der Sieben Königslande", waren die letzten Folgen vor allem von fahrlässig abgewickelten Handlungssträngen geprägt. Das beste Sinnbild für das unrühmlich überhastete Ende einer weitestgehend brillanten Serie lieferte ein Einweg-Kaffeebecher, den jemand bei einem Westeros'schen Saufgelage vor Daenerys stehen gelassen hatte. Erst bei der Ausstrahlung wurde der Fehler bemerkt. Auch wenn HBO den Becher nachträglich digital aus der Szene entfernte, der Schaden war angerichtet:

Um die beiden Serienmacher David Benioff und D.B. Weiss wurde es, abgesehen von einem 300 Millionen US-Dollar schweren Netflix-Deal, nach der Ausstrahlung der letzten Folge ruhig. Anscheinend hatten sie sich an ihren ursprünglichen Plan gehalten, sich zu besaufen und dem Internet fernzubleiben. Wie die Fanseite Watchers on the Wall berichtet, haben die GoT-Schöpfer dem japanischen Magazin Star Channel vor Kurzem ein Interview gegeben, in dem sie über die achte Staffel – und natürlich den Kaffeebecher – sprechen.

Im Interview vergleicht Benioff den Fehler scherzhaft mit den Fehlern in Perserteppichen. "Es ist Tradition, dass man beim Teppichknüpfen kleine Fehler macht, weil nur Gott etwas Perfektes erschaffen kann." Seine echte Erklärung für den Patzer ist dann so einleuchtend wie banal: "Wir haben uns so sehr auf Daenerys und Jon Snow konzentriert, dass wir den Kaffeebecher in der Mitte einfach nicht gesehen haben", sagte er. "Zuerst konnte ich es nicht glauben, dann war es mir vor allem peinlich. Und dann, irgendwann, war es einfach lustig. Es ist nur ein Fehler. Wir können jetzt darüber Witze machen."

Na, dann ist ja alles klar! Jetzt würden wir gerne noch wissen, wie sie die Wasserflaschen im Serienfinale übersehen konnten.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.

This article originally appeared on VICE US.