Aiko Kempen

Sachsen

Wie eine Abschiebung auf der Leipziger Eisenbahnstrasse eskalierte

Rund 500 Menschen haben spontan versucht, den Zugriff auf einen Syrer zu verhindern – am Ende jagte die Polizei Menschen durch die Straßen.
Aiko Kempen
7.11.19
Rechtsextremismus

Warum darf dieser Mann für den deutschen Staat arbeiten?

Ein Rechtsreferendar beim Freistaat Sachsen steht wegen eines Neonaziangriffs selbst vor Gericht. Jetzt kommt heraus: Unter seinen Shirts hat er Hakenkreuze und rechte Symbole tätowiert.
Aiko Kempen
6.17.19
rechte Gewalt

Mallorca: Deutsche Neonazis sollen Schwarzen Türsteher ins Krankenhaus geprügelt haben

Die Spur führt in die rechte Hooliganszene von Lok Leipzig. Mittlerweile ermittelt die Mordkommission.
Aiko Kempen
6.11.19
Rechtsextremismus

Sächsische Behörden sollen Stadtrat gedrängt haben, sein Gartenvereinsheim an Neonazis zu vermieten

Doch der Verfassungsschutz will von nichts wissen.
Aiko Kempen
5.14.19
Politik

Dieser AfD-Politiker blamiert sich seit Monaten mit Parlamentsanfragen

Carsten Hütter ist um einen krawalligen Facebook-Post nie verlegen, nur wenn ihm die Antwort auf seine Anfragen nicht passt, dann schweigt er.
Aiko Kempen
3.21.19
Rechtspopulismus

Im Namen eines AfD-Politikers ruft ein VKontakte-Profil zu Lynchjustiz auf

Als ein Grünen-Politiker öffentlich machte, dass das Profil den Tod eines Journalisten verhöhnt, schickte der AfD-Mann seinen Anwalt.
Aiko Kempen
11.5.18
Gefängnis

Dieser Mann bezahlte seinen Strafzettel nicht und ging in den Knast

Mit der Aktion wollte er ein Zeichen gegen die "Ersatzfreiheitsstrafe" setzen. Sein Fazit nach 24 Stunden hinter Gittern: Kann man machen.
Aiko Kempen
10.11.18
Rechtsextremismus

Sachsens Justiz findet keine klare Linie gegen Neonazis

Nach den Connewitz-Ausschreitungen erhalten rechte Hools Haftstrafen, ein ehemaliger NPD-Kandidat aber Bewährung – für die gleiche Tat.
Aiko Kempen
9.20.18
Cop Watch

Die sächsische Polizei erklärt einen Studenten per Post für drogenabhängig

Ausserdem werde er höchstwahrscheinlich in die Beschaffungskriminalität abrutschen, schreiben die Leipziger Beamten in ihrer bizarren Begründung für eine erkennungsdienstliche Behandlung.
Aiko Kempen
8.23.18
Interview

Wie Alex zum "Chef der Antifa" wurde

Und wie Rechte deshalb gegen ihn im Netz hetzen und ihn auf der Strasse verprügelten.
Aiko Kempen
10.5.17
Stuff

Gibt es in Sachsen eine neue SA?

Die Hooligan-Angriffe in Leipzig erinnern an dunkle Zeiten, sagt der Historiker Sascha Lange. Wir haben ihn interviewt.
Aiko Kempen
1.22.16
News

Krawalle in Leipzig: Warum die Behörden eine Mitschuld tragen

Politiker sind „entsetzt" über die Ausschreitungen—dabei war das nicht nur vorhersehbar, sondern hätte auch verhindert werden können.
Aiko Kempen
12.14.15
0102