Niclas Seydack

Nordlicht, Jahrgang 1990, Reporter.

Politik

Dein E-Scooter macht blinden Menschen das Leben unnötig schwer

Du kannst die Roller praktisch oder lächerlich finden – aber für sehbehinderte Menschen wie Heiko Kunert sind sie vor allem: gefährlich.
Niclas Seydack
8.21.19
Popkultur

Schwer zu glauben, aber das 'Game of Thrones'-Finale hätte noch viel mieser sein können

Ihr dachtet, es wäre schlimm, was ihr gesehen habt? Dann solltet ihr mal lesen, was die Autoren im jetzt veröffentlichten Drehbuch geschrieben haben.
Niclas Seydack
8.5.19
Politik

Es ist purer Populismus, wenn Horst Seehofer jetzt sicherere Bahnhöfe fordert

Aber Hauptsache, der Deutsche fühlt sich wieder sicher.
Niclas Seydack
7.31.19
Hip-Hop

Haftbefehl ist der spiessige Vorstadt-Daddy, den Deutschrap braucht

Auf Instagram heisst es jetzt: "Der Rasen müsste auch mal wieder gemäht werden."
Niclas Seydack
6.26.19
Mode

Liebe Röhrenjeans, es ist Schluss

Sie hat mich zum Mann gemacht. Jetzt komme ich alleine klar. Aber ich will noch einmal Danke sagen.
Niclas Seydack
5.29.19
Mode

Wir haben versucht, die Verantwortlichen für Camp David-Pullover zur Rede zu stellen

Wie entstehen die Aufdrucke? Was bedeuten diese Zahlen? Auf der Suche nach dem Geheimnis der Shirts landeten wir bei der Kennedy-Ermordung und dem Verbleib von Atlantis.
Niclas Seydack
5.8.19
Digitales Gedenken

Warum es eine gute Idee sein kann, den Holocaust zu instagrammen

@eva.stories zeigt in Selfies, blinkenden GIF und Hashtags den Alltag eines 13-jährigen Mädchens – vom Einmarsch der Wehrmacht bis zu ihrer Deportation. Das mag befremden, ist aber verdammt eindrücklich.
Niclas Seydack
5.3.19
Sex im Internet

Die verrückte Welt der Porno-Kurzgeschichten auf xHamster

Zu Gast in einer Community, wo Storys über eine milfige Steffi Graf und einen Mann, der nach Belieben seinen Penis wachsen lassen kann, Hunderttausende Klicks bekommen.
Niclas Seydack
2.18.19
sexistische Werbung

Die Instagram-Werbung von True Fruits steht für alles, was man auf Social Media falsch machen kann

Rassismus, Rape-Jokes, Beschimpfung der Kunden: eine Fruchtsaft-Mischung zum Kotzen.
Niclas Seydack
2.14.19
gewalt

Warum "persönliche Betroffenheit" kein Motiv für ein Verbrechen ist

Die Täter fahren in Menschenmengen, weil sie Rassisten sind. Sie verprügeln Frauen, weil sie sie hassen.
Niclas Seydack
1.10.19
Gesundheit

Menschen erzählen, wie sie unter ihren Zahnspangen gelitten haben

"Eine Zahnarzthelferin rammte mir ein Metallgestell in die Fresse, ich kotzte fast. Später konnte ich vor lauter Schmerzen fast nicht schlafen."
Niclas Seydack
1.4.19
Survival-Tipps

Der VICE Guide zum Überleben in München

'Du kannst in München schon drinnen rauchen. Aber dann fliegst du halt raus.'
Niclas Seydack
9.28.17
0103