job

tech

Ein Teenager hat sich zweimal bei Apple eingehackt, um dort einen Job zu bekommen

Der Richter verzichtete auf einen Eintrag ins Strafregister. Der Junge solle sein Talent in Zukunft aber für das Gute einsetzen, nicht für das Böse.
Gavin Butler
5.29.19
10 Fragen

10 Fragen an einen Strassenzeitungs-Verkäufer, die du dich niemals trauen würdest zu stellen

Wie viel verdienst du wirklich pro verkaufter Zeitung? Wie fühlt es sich an, wenn dich andauernd Leute ignorieren? Welche Tricks wendest du an, um jemanden eine Zeitung anzudrehen?
Soraya Pechtl
4.1.19
flüchtlinge

Wie findet man als geflüchtete Person in der Schweiz einen Job?

"Ich wusste gar nicht, wie man eine Bewerbung schreibt." - Tarek, 22
Rebecca Breitenstein
1.30.19
Arbeitsbedingungen

Wie ich als Call-Center-Mitarbeiter überwacht und ausgebeutet wurde

Und wieso das Unternehmen damit durchkommt.
Steven Meyer
1.24.19
geld

Warum es keinen Sinn mehr hat, beim Thema Geld auf unsere Eltern zu hören

Gaby Dunn erklärt in ihrem Buch "Bad with Money", wie du deine Finanzen in den Griff kriegst. Auch sie weint manchmal über ihren Kontostand.
Frederick Blichert
1.7.19
Monatsbudget

Ein Segway-Tourguide zeigt, wofür er sein Geld ausgibt

Seit Daniel Fontolliet seine Drogerie verkauft hat, kann er seine Zeit so verbringen, wie er möchte. Deshalb wurde er Segway-Tourguide.
Rebecca Breitenstein
11.25.18
rave

Ein tanzender Polizist zeigt, wie man so richtig Spass im Job hat

Das Facebook-Video geht mit über 600.000 Aufrufen gerade viral.
Philin Peters
10.30.18
Monatsbudget

Ein Gamedesigner zeigt, wofür er sein Geld ausgibt

Livio Lunin entwickelt Spiele und glaubt, dass Geld die zwischenmenschlichen Beziehungen zerstört. Deshalb lebte er freiwillig ein Jahr lang als Obdachloser.
Rebecca Breitenstein
10.25.18
Studium

Das hier sind die wahrscheinlich nutzlosesten Studiengänge Europas

Von Stand-up-Comedy bis Münzkunde – mit diesen Abschlüssen musst du mit der Jobsuche gar nicht erst anfangen.
VICE Staff
10.12.18
Neue Männlichkeit

Sonnengötter in Brüssel: Wie es ist, als Frau im Zentrum der toxischen Männlichkeit zu arbeiten

"Man ist hier Gebrauchsgegenstand, Zootier oder Dienstleisterin. Alles, nur keine komplexe Person mit eigenen Bedürfnissen."
Sara Hassan
8.27.18
Hinter Gittern

Kratzige Decken, Tränen und gefährliche Hofgänge: So sieht ein Tag in einem US-Gefängnis aus

Ein Häftling hat 24 Stunden lang genau dokumentiert, was er alles gemacht hat. Und das war wirklich nicht wenig.
Jerry Metcalf
7.17.18
Arbeiterklasse

Was junge Menschen in ihrem schlimmsten Job über das Leben gelernt haben

"Ich habe zwar aufs Fliessband gekotzt, aber auch gelernt, die Arbeiterschicht zu respektieren." – Luisa, 24.
Johanna Senn
6.18.18
0106