Kommentar

Meinung

Warum euer EU-Fetisch nur noch zum Kotzen ist

Die EU ist in Wahrheit ein riesengrosser Haufen dampfender Stierscheisse.
Juri Sternburg
5.15.19
Kommentar

Der YouTuber Leon Lovelock verbreitet gefährliche Verschwörungstheorien

Der Fitness-YouTuber interviewt seit Kurzem gerne Kollegah und Co., um mit ihnen über Pyramiden in der Antarktis und die da oben zu sprechen. Warum das ein Problem ist.
Johann Voigt
4.11.19
Internet

Warum die Bundesregierung die Uploadfilter stoppen muss

Ein Gastbeitrag von Tilman Kuban, Vorsitzender der Jungen Union Deutschlands.
Tilman Kuban
4.10.19
Kommentar

Warum die Medien-Trauer um Karl Lagerfeld heuchlerisch ist

Früher war ich ein grosser Fan von ihm. Dann hat er die Kontrolle über sein Leben verloren.
Marvin Xin Ku
2.21.19
Kommentar

Warum Prinzipien des Rechtsstaats auch für eine Neonazi-Terroristin gelten müssen

Beate Zschäpe wird in einen sächsischen Knast verlegt und das Internet rastet aus – nicht nur aus nachvollziehbaren Gründen.
Tim Geyer
2.7.19
Meinung

Hört auf, euch in fremde Beziehungen einzumischen

Beim Wendler, 46, und seiner neuen 18-jährigen Freundin scheint nicht zu gelten, was sonst immer gilt: Freie Liebe für Alle.
Laura Binder
1.11.19
fuckboys

Offsets öffentliche Entschuldigung bei Cardi B ist emotionale Erpressung

Nein, es ist nicht romantisch, eure Ex bei der Arbeit zu "überraschen".
Rebecca Baden
12.17.18
Kommentar

Weshalb die "SOKO Chemnitz" eine extrem doofe Idee ist

Das Zentrum für Politische Schönheit will "gesinnungskranke Problemdeutsche" bei den Protesten von Chemnitz identifiziert haben – und jetzt bei deren Arbeitgebern denunzieren.
Paul Schwenn
12.4.18
Kommentar

Liebe Linke, wir müssen über euer krankes Russland-Bild reden

"Die Souveränität der Ukraine entspricht etwa der Souveränität eines dreijährigen Kindes, in Abhängigkeit von seiner Mama", sagt Alexander Neu – und in mir stirbt etwas.
Jan Karon
11.27.18
Almosen

Ich gebe Bettlern auch Geld für Wodka, wenn sie es möchten

Der Politikchef der Berliner Tageszeitung 'B.Z.' fühlt sich betrogen: Ein Bettler in der U-Bahn wollte seinen Apfel nicht. Seine Haltung ist eitel – und Schwachsinn.
Baran Datli
8.23.18
Politik

George W. Bush hielt Trumps Amtseinführung wohl für "ziemlich seltsamen Scheiß"

Der ehemalige US-Präsident hatte während der Inauguration des jetzigen US-Präsidenten anscheinend ein paar passende Bemerkungen übrig.
Lauren Messman
3.31.17
News

Warum Merkel den Westen auch nicht retten wird

Die USA und der Westen standen für die junge Angela Merkel für eine Freiheit, die sie in der DDR vermisste. Die Tragik einer weiteren Kanzlerschaft: Sie wird kaum was ausrichten können.
Julia Schramm
11.21.16
0102