Zürich

Fridge Tours

Brisket-Chefkoch Xavier Tamaronis zeigt uns seinen Kühlschrank: "Als Koch kocht man zuhause nicht"

"Wenn dir ein Koch sagt, dass er daheim viel und aufwändig kocht, lügt er dich an."
Luisa Bider
7.2.19
mental health

Liebe SVA, meine psychischen Probleme verdecken mein wahres Gesicht nicht

Ich bin auch mit meinen Depressionen ich selbst.
Johanna Senn
4.25.19
urban exploration

Wir haben Urban Explorer gefragt, warum sie sich dem Tod aussetzen

Sie steigen auf Dächer und klettern in Tunnel. Was sie tun, ist illegal und gefährlich. Wieso sie es trotzdem machen.
Julian Riegel
4.2.19
DRAG

Diese Fotoausstellung blickt hinter die Kulissen der Zürcher Drag-Queen-Szene

Drag Queens ohne Wimpern, Spanx und Stilettos.
VICE Staff
3.27.19
feiern

Männer, bitte draussen bleiben

Männergruppen werden von Clubs oft an der Tür abgewiesen. Ist das sexistisch?
Miriam Suter
3.1.19
Sex

Ich habe mir meine sexuelle Zukunft voraussagen lassen

Und habe dabei viel über meine Vergangenheit gelernt.
Johanna Senn
1.25.19
Hidden Helvetia

Knapp bei Kasse: So überlebt man als Armutsbetroffener in der Schweiz

Über eine halbe Million Menschen leben in der Schweiz in Armut – Tendenz: steigend.
VICE Staff
12.24.18
Hidden Helvetia

Knapp bei Kasse: So schnell kannst du in der Schweiz in Armut abrutschen

Eine unerwartete Kündigung kann reichen – der Weg aus der Armut raus ist aber um einiges härter.
VICE Staff
12.24.18
Hidden Helvetia

Knapp bei Kasse: Darum sind Freunde für Armutsbetroffene existenziell

Was gibt dir noch Halt, wenn du nichts mehr hast?
VICE Staff
12.24.18
Stuff

Besuchende des Porno-Flohmi zeigen uns ihre Einkäufe

Was in ihren Taschen gelandet ist: ein Stellungsbuch aus den Achtzigern, Pins mit Pornobildern und Glitzerunterwäsche.
Johanna Senn
11.27.18
Monatsbudget

Ein Segway-Tourguide zeigt, wofür er sein Geld ausgibt

Seit Daniel Fontolliet seine Drogerie verkauft hat, kann er seine Zeit so verbringen, wie er möchte. Deshalb wurde er Segway-Tourguide.
Rebecca Breitenstein
11.25.18
Sponsored

Ein Body-Modificator zeigt, wofür er sein Geld ausgibt

Abril Ferrario ist Tätowierer und einer von gerade mal drei Bodymodification-Artists in der Schweiz. Der 27-Jährige erfüllt nicht jeden Wunsch seiner Kunden – auch nicht für viel Geld.
Lena Zumsteg
9.25.18
0129