©2014 VICE Media LLC

    The VICE Channels

      Wie eine Ratte in der Kanalisation

      October 19, 2012

      Im Februar machte ich zusammen mit dem Autor und Journalisten Matthew O'Brien eine Reise durch die unterirdischen Hochwasserkanäle von Las Vegas. Sein erstes Buch, Beneath the Neon: Life and Death in the Tunnels of Vegas, hatte mich dazu inspiriert, die Lebenssituation der Menschen, die diese Kanäle bewohnen, zu dokumentieren. Matthew ist außerdem der Gründer des Gemeindeprojektes Shine a Light, das eine Unterkunfts- und Suchtberatung anbietet.

      Die meisten Tunnelbewohner haben Drogenprobleme. Ich traf dort unten Bobby, der mir erzählte: „Ich gebe 10 Dollar am Tag für Drogen aus, aber seit ich voll auf Heroin bin, bekomme ich keinen Platz in der Entzugsklinik ... und die meisten von uns, die abhängig von hartem Stoff sind, halten nicht lange durch.“

      Die Fotos unserer Reise zeigen die Menschen, die vom System aussortiert und vom Rest der Menschheit einfach vergessen wurden.

      -

      Themen: las vegas, sewers, Homeless, drugs

      Kommentare