Premieres

‚Leave Me Alone’ von Hinds spendet dir an diesen kalten Tagen etwas Wärme

Nein, am Wetter können wir leider immer noch nichts ändern, aber dafür befördern dich die vier Spanierinnen an eine warme Indie-Oase.
05 Januar 2016, 3:35pm

Na, sitzt du wieder bei der Arbeit? Findest du es deprimierend, jeden Morgen eine Stunde im Zug sitzen zu müssen, nur damit du in einem eiskalten Büro hocken darfst, wo du dann eh die Hälfte der Zeit damit verbringst, Facebook sehnsüchtig nach Line-up-Ankündigungen der Sommerfestivals zu durchforsten? Nun, am Wetter können wir leider immer noch nichts ändern, aber dafür haben wir hier das neue Album der Hinds für dich. Leave Me Alone versetzt dich an einen fröhlicheren und weniger trostlosen Ort: eine wahre Indie-Oase des Vergnügens. Du lernst also besser alle Texte auswendig, bevor das Album am 8. Januar erscheint.

Am 25. Jänner spielen Hinds im B72 und wir dürfen das Konzert präsentieren. Hier geht es zum Event.

Hier kannst du das Leave Me Alone digital und auf dem Datenträger deines Vertrauens erwerben.

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.