Darum könnt ihr in vielen niederländischen Städten kein Cannabis mehr kaufen

Und was ausgerechnet Parkplätze damit zu tun haben.

Das Neueste
8.14.19
Jahrelang sah ich meinen süchtigen Vater nicht – dann traf ich ihn auf der Straße

Als ich ihn begrüßte, erkannte er mich nicht.

8.12.19
Wir haben Besucher der Hanfparade blind Joints drehen lassen

Nicht jede, die sich für die Legalisierung von Cannabis einsetzt, ist eine Profi-Baumeisterin.

8.7.19
Wir haben Drogendealer in Deutschland nach Dämlichkeit sortiert

Wenn Dealer einen Lageplan ihres Heroinverstecks bei sich tragen und Cannabis neben Polizeistationen portionieren, ist es Zeit, den Beruf zu wechseln. Nach dem Knast.

Ich habe Kokain in die USA geschmuggelt, um meinen Studienkredit abzubezahlen

Bei 130.000 Dollar Schulden greifen manche Menschen zu drastischen, illegalen und lebensgefährlichen Mitteln.

Die Geschichte der "Zombiedroge" Flakka

Wir sind nach Florida gereist, um im Gespräch mit Konsumentinnen, Dealern und Ärzten herauszufinden, was hinter der synthetischen Droge steckt.

Vom Straßenhandel hin zum millionenschweren Cannabis-Start-up

Die Besitzer eines erfolgreichen Weed-Unternehmens erklären, wie sie den Übergang vom Schwarzmarkt hin zum legalen Grasgeschäft geschafft haben – und was sich in der Cannabis-Industrie noch ändern muss.

Cannabis

Alles sehen

Wir haben Besucher der Hanfparade blind Joints drehen lassen

Nicht jede, die sich für die Legalisierung von Cannabis einsetzt, ist eine Profi-Baumeisterin.

Wir haben Drogendealer in Deutschland nach Dämlichkeit sortiert

Wenn Dealer einen Lageplan ihres Heroinverstecks bei sich tragen und Cannabis neben Polizeistationen portionieren, ist es Zeit, den Beruf zu wechseln. Nach dem Knast.

Darum könnt ihr in vielen niederländischen Städten kein Cannabis mehr kaufen

Und was ausgerechnet Parkplätze damit zu tun haben.

Safer Use

Alles sehen

Ecstasy: Das sind die Pillenwarnungen vor der Fusion und dem Festivalsommer

Österreich und die Schweiz warnten in den letzten zwei Monaten vor 38 Pillen, 12 davon sind extrem hoch dosiert. Und in Berlin steht Drug Checking jetzt nichts mehr im Wege.

Vier Dealer erzählen, mit was für fiesem Zeug sie ihren Stoff gestreckt haben

Benzin, Bittersalz, Meth, Haarspray … es ist alles dabei.

Drogendealer erzählen, mit welchen Methoden sie Ahnungslose bescheißen

"Eigentlich können sie sich fast glücklich schätzen, dass ich ihnen nur Mehl andrehe. Andere zwielichtige Dealer verkaufen viel gefährlichere Dinge und behaupten, das sei Kokain."

Kriminalität

Alles sehen

Wir haben Drogendealer in Deutschland nach Dämlichkeit sortiert

Wenn Dealer einen Lageplan ihres Heroinverstecks bei sich tragen und Cannabis neben Polizeistationen portionieren, ist es Zeit, den Beruf zu wechseln. Nach dem Knast.

Jeder, wirklich jeder streckt Kokain, bevor es bei Konsumierenden landet

Geahnt haben dürften es viele, ein Forscherteam hat nun allerdings versucht, das wissenschaftlich nachzuweisen.

Wir haben mit der Kifferin gesprochen, die wegen einer Insta-Story festgenommen wurde

Die Polizei sagt, Sony habe im Livestream Weed angeboten, sie dagegen erzählt eine andere Version der Geschichte.

Andreas hat Freunde an Heroin verloren und trotzdem weiter gedrückt

"In der Szene wird erstaunlich kalt mit den Toten umgegangen", sagt er, der sich selbst als Drogennutzer beschreibt.

Konsumierende erzählen uns, warum sie ihren Dealern und Dealerinnen vertrauen

Viele Konsumierende sehen die Menschen, die ihnen Drogen verkaufen, als Freunde. Das hat eine Studie ergeben. Aber stimmt das? Wir haben fünf Leute gefragt.

Gebt das Koks frei!

Berlins oberster Drogenermittler will, dass der Besitz kleiner Mengen Kokain für den Eigenbedarf straffrei bleibt. Gut so, finde ich.

Das Neueste

Put this in your feed